14 Wochen der Schwangerschaft


14 неделя беременности фото In der 14. Schwangerschaftswoche entwickelt sich das Baby weiter und verbessert sich im Unterleib (insbesondere im Gesicht). Seine Nase, seine Ohren, seine Wangen tauchen auf. Die Augen des Babys sind nicht so weit verbreitet, aber sie werden für Jahrhunderte verlängert. In der 14. Schwangerschaftswoche wird Lanugo sichtbar - dies ist der erste embryonale Flaum. Lanugo übernimmt eine Schutzfunktion für das Kind. Nämlich: verzögert die Substanz - das Geheimnis, das der Organismus des Kindes ausgibt. Und später später im Körper der Mutter werden gröbere Haare - Flusen wachsen. Aber zusätzlich zu Lanugo hat das Baby eine Zunahme der Flusen der Augenbrauen. Sogar auf dem Kopf des Babys erscheint die erste Spur eines flaumigen Haares. Weiter mit voller Geschwindigkeit und den inneren Organen des Kindes zu entwickeln.

Die Größe des Fetus vom Scheitelteil bis zum Kreuzbein beträgt 113 mm. Das Kind hat bereits die Größe einer Birne und das Gewicht beträgt bis zu 25 Gramm.

Es produziert Schilddrüsenhormone des Kindes. Der Junge hat eine Prostata, und die Eierstöcke fallen von der Bauchhöhle in den Hüftbereich. Die Genitalien des Babys können sowohl männlich als auch weiblich bestimmt werden, aber im Ultraschall sind sie kaum unterscheidbar. Das Kind ist in vollem Gange und produziert Urin, und sie dringt in das Fruchtwasser ein. Ein Kind schwingt im Bauch seiner Mutter, aber das ist noch nicht spürbar.

Die 14. Schwangerschaftswoche öffnet für die Mutter ein zweites Schwangerschaftsdrittel. Der Gesundheitszustand wird langsam hergestellt, Energie erscheint. Und das sieht nicht auf das Wachstum der Gebärmutter. Der Bauch in der 14. Schwangerschaftswoche erhebt sich und jetzt die Unterseite der Gebärmutter nahe dem Nabelbereich. Erst jetzt ist die Verwirklichung ihrer Schwangerschaft von einer Frau. Toxikose tritt zurück. In der 14. Schwangerschaftswoche gibt es Empfindungen der heranwachsenden Mutterschaft und damit verbunden sind die angenehmsten Erfahrungen der zukünftigen Mutter.

Das sexuelle Verlangen einer Frau wird ebenfalls angepasst. Wenn im ersten Trimester, wünschten zukünftige Eltern wissentlich ihre sexuellen Kontakte, aus Angst vor dem Kind zu schaden. Jetzt ist die günstigste Zeit für Sex in Woche 14. Das sexuelle Verlangen einer Frau kann natürlich schwinden oder im Gegenteil zunehmen. Es hängt alles von den Schwankungen der Hormone ab. Grundsätzlich wird das sexuelle Verhalten einer Frau durch das ursprüngliche sexuelle Verlangen und die Eigenschaften des Sexuallebens mit einem Partner bestimmt. Und wenn Sie den Zeichen der Leute glauben, die sagen, dass, wenn es einen Jungen gibt - die Sexualität der Frau zunimmt, und wenn das Mädchen, dann fällt. Alles ist mit Hormonen verbunden. Im zweiten Trimester verlassen Ängste, Tränen und Ängste die schwangere Frau. Und der Mann gewöhnt sich schließlich an die Rolle des Vaters und die Mitte der Schwangerschaft wird zur Fortsetzung der Flitterwochen. Der hervorstehende mütterliche Bauch ist sehr attraktiv und sexy und verursacht keine Beschwerden beim Sex. Ärzte geben auch positives Feedback über Sex im zweiten Trimester der Schwangerschaft. Der Fötus ist bereits in der 14. Schwangerschaftswoche in der Gebärmutter ausreichend fest verankert, es gibt keinen Grund zur Sorge, und neue Hormonausbrüche werden nicht bald eintreten. Es ist großartig, wenn das sexuelle Verlangen des Paares zusammenfällt. Aber oft gibt es eine Diskrepanz zwischen Wünschen. In diesem Fall möchte ich den Ehepartnern Weisheit, Takt und Geduld wünschen.

15 неделя беременности 13. Schwangerschaftswoche 15. Schwangerschaftswoche

Alle Wochen der Schwangerschaft