20 Schwangerschaftswoche


20 неделя беременности фото 20 Wochen der Schwangerschaft - wie viele Monate? Der halbe Weg ist vorbei! Wir gratulieren Ihnen dazu! Sie haben die Hälfte Ihrer Schwangerschaft erreicht. Das sind viereinhalb Monate. Die 20-wöchige Schwangerschaftswoche ist durch einen starken Anstieg des Babys gekennzeichnet. Das Baby verdickt allmählich die Haut, es wird vierschichtig. Talgdrüsen des Kindes produzieren ein wachsartiges Geheimnis, nämlich das ursprüngliche Fett. Dies ist eine Sekretion von weißer und cremefarbener Farbe, die die Falten des Babys sowie einige Körperteile bedeckt. Die Rolle der Schmierung ist es, die Haut eines Babys zu schützen, das im Fruchtwasser schwimmt flüssig. Dieses Schmiermittel wird auf der Schale mit dem Flaum von Lanugo gelagert. Dieses Schmiermittel wird oft während der gesamten Schwangerschaft gelagert und nach der Geburt des Neugeborenen abgewischt. Zuckungen in der 20. Schwangerschaftswoche sind progressiv. Ein winziges Kleinkind mit einer kleinen Kopfhaut und kleinen Fingernägeln an seinen Gliedmaßen mag Gähnen, Salto, Finger saugen und mit der Nabelschnur spielen. Die Klangröhre sowie ein elektronischer Monitor können dem Herz des Kindes zuhören. Die Herzfrequenz erreicht bis zu 150 pro Minute.

Die Größe des Fötus in der 20. Schwangerschaftswoche von der Krone bis zum Kreuzbein auf 16 cm Das Kind im Moment mit der Größe einer kleinen Melone. Gewicht eines Babys von 260 Gramm. In der 20. Schwangerschaftswoche steigt der Uterus höher an. Der Bauch beginnt zu kommen. Und die Gebärmutter kann so auf den Bauch drücken, dass sich der Bauchnabel nach vorne wölben kann, wie ein Knopf oder geglättet werden kann. Auf dem Bauch erscheinen Dehnungsstreifen in Form von Streifen rotbrauner Farbe. Dehnungsstreifen können zusammen mit der Schwangerschaft wachsen. Es kann Schwierigkeiten beim Atmen geben, da die Membran nach oben gezogen und gedrückt wird. Dies geschieht, bis das Kind in die Höhle des Beckens fällt. Dies geschieht bei der ersten Schwangerschaft zwei Wochen vor der Geburt und bei wiederholten Schwangerschaften vor der Geburt.

Beim Baby in der 20. Woche wird das ursprüngliche Calmeconium gebildet. Die Augen des Babys sind geschlossen, aber die Frucht selbst ist perfekt in der Gebärmutter orientiert. Wenn Mama auf Zwillinge wartet, können sich die Babys an den Griffen festhalten und sich finden. Frauen, die auf den Erstgeborenen warten, spüren die häufigen Bewegungen des Fötus in der 20. Schwangerschaftswoche, die von der spontanen Aktivität der Muskeln des Kindes sprechen. Wiggling tritt in der Regel bis zu 8 mal pro Stunde auf. Und erhöht die Bewegung zur Zeit der Verarmung von Blut von der Mutter. Bei der Steigerung der motorischen Aktivität des Fötus kommt es häufiger zu Herztätigkeit, Arteriendruck und Durchblutung im Körper, was zu einer Erhöhung von Sauerstoff und natürlich zu Nährstoffen führt. Die motorische Aktivität des Babys wirkt sich günstig auf die Entwicklung von Muskeln und Gehirn aus.

Aufgrund des Drucks, den der Uterus auf den Magen ausübt, kann die Mumie Sodbrennen entwickeln, der bis zu mehreren Stunden dauern kann. Um den Zustand einer schwangeren Frau durch Sodbrennen zu lindern, können Sie Wasser trinken, um die Säure (Soda) zu senken und an spezielle Diäten zu haften. Dieser Zustand ist durch ein unangenehmes Gefühl in der Brust (wie Brennen) gekennzeichnet. Es tritt aufgrund der Einnahme von Mageninhalt (hauptsächlich sauer) in die Speiseröhre. . Sodbrennen selbst kann die gesamte Schwangerschaft begleiten . Die Hauptursachen für Sodbrennen sind erhöhter intraabdominaler Druck sowie die Veränderung des hormonellen Hintergrunds des Körpers der Frau.

21 неделя беременности 19 Wochen der Schwangerschaft 21 Wochen der Schwangerschaft

Alle Wochen der Schwangerschaft