7 Wochen der Schwangerschaft


7 неделя беременности фото Für eine Frau ist diese Periode durch die Tatsache gekennzeichnet, dass das Kind zu dieser Zeit zwei Hemisphären des Gehirns gebildet hat, gewinnt an Dynamik in der Entwicklung und im Nervensystem. Die Größe des Kopfes des Embryos ist halb so groß wie das Baby. Fährt fort, 5 Abteilungen des Gehirns zu bilden, aber für jetzt sind es fünf Blasen. Entwickeln Sie Lungen, Nieren und Bronchien. Die Plazenta wird dichter. Am Ende der 7. Schwangerschaftswoche kommt es zu einer utero-plazentaren Durchblutung des Fötus, und lebenswichtige Prozesse wie Ernährung und Atmung werden durch die Gefäße der Nabelschnur und der Plazenta stattfinden. Der Fötus hat immer noch einen Schwanz, der irgendwann verschwinden wird. In der 7. Schwangerschaftswoche werden kleine Hände gebildet, wachsen winzige Finger, unterscheidbare Aufhänger und Unterarme. Griffe beginnen sich an den Ellenbogen und Handgelenken zu biegen. Die Iris der Augen ist gebildet. Allmählich verengt sich der Abstand zwischen den Augen eines Kleinen, und Augenlider erscheinen. Weiter bildet sich sowohl das innere als auch das äußere Ohr. Im Gesicht sind die Oberlippe und der Ausguss deutlich zu erkennen und die Nasenlöcher erscheinen in der Nase. Es gibt eine Geburt von Milchzähnen, Entwicklung von Knochenzellen, die Epidermis wird gebildet. Das Herz des Kindes wird vierkammert mit dem rechten und linken Vorhof, das Herz-Kreislauf-System des Babys bildet sich weiter (große Blutgefäße erscheinen, der arterielle Stamm ist in die Pulmonalarterie und die Aorta unterteilt). Der Darm vermehrt sich über die Länge, und die Gallengänge erscheinen in der Leber, der Dickdarm endet, ein Appendix erscheint, und die Bauchspeicheldrüse produziert das erste Insulin, die endokrinen Drüsen des Babys entwickeln sich. In dieser Zeit wird der Körper mit dem Geschlecht des Kindes bestimmt. Die Geschlechtsdrüsen entwickeln sich allmählich oder in den Hoden - es ist ein Junge oder in die Eierstöcke - es ist ein Mädchen. Das Kind richtet sich allmählich auf und wächst schneller. In der 7. Schwangerschaftswoche beträgt die Größe des Fötus bis zu 20 mm und das Gewicht beträgt bis zu 1 Gramm.

Der Organismus der Mutter fühlt weiterhin hormonelle Perestroika. Der Zustand einer Frau ist instabil und es gibt häufige Stimmungsschwankungen. Diese Periode bleibt eine kritische und gefährliche Fehlgeburt. Deshalb sollte man auf seinen eigenen Zustand achten und auf Empfindungen hören. , имеющим порок развития матки, проблемы с половыми органами, делающим ранее аборт, а также был нарушен менструальный цикл. Vorsicht bei spontaner Abtreibung sollten Frauen, die eine akute respiratorische Virusinfektion oder Influenza mit einer Uterusmissbildung, Probleme mit den Sexualorganen, die Abtreibung früher gemacht haben, und der Menstruationszyklus gestört worden ist, erlebt haben.

In Woche 7 bildet Schleim aus dem Gebärmutterhals einen schleimigen Kork, der die Gebärmutter vor der Vagina schützt. Dies ist der Schutz der Gebärmutter und des Kindes vor der Außenwelt und verschiedene Einfälle, und vor der Geburt wird dieser Korken aus dem Hals der Gebärmutter herauskommen. Der Uterus wächst weiter und die Frau kann Spasmen und leichte Schmerzen im Unterbauch spüren. ы , напряжение молочных желез, раздражительность. Eine Frau erlebt solche Empfindungen: Sauerstoffmangel, Übelkeit, Sodbrennen, Verdauungsstörungen, Speichelfluss, Blähungen, Verstopfung , Brustdrüsenverspannungen, Reizbarkeit. Seien Sie auch vorsichtig mit der Einnahme von Medikamenten in dieser Zeit, um das Baby nicht zu schädigen. In Gegenwart von Rhesusblut von der Mutter "minus" und im Papst "plus" ist es notwendig, einen Bluttest für den Rh-Antikörper durchzuführen, um einen Rh-Konflikt zu verhindern.

8 неделя беременности 6. Schwangerschaftswoche 8. Schwangerschaftswoche

Alle Wochen der Schwangerschaft