Alle Wochen der Schwangerschaft


1 2 3 4 5 6. 7.
8. 9. 10 11. 12. 13. 14.
15. 16 17. 18. 19 20 21
22 23 24 25 26. 27. 28
29 30 31 32 33 34 35
36 37 38 39 40 41 42

Wir stellen Ihnen wochenlang den vollen Schwangerschaftskalender vor, in dem alle Wochen der Schwangerschaft vom Zeitpunkt der Empfängnis bis zum Baby und bis zur Geburt ausführlich beschrieben werden. Mit Hilfe unseres Kalenders können Sie ganz einfach beobachten, wie Ihre Schwangerschaft wochenlang verläuft, und dabei bis ins kleinste Detail alle Phasen der fetalen Entwicklung kennenlernen. Darüber hinaus können Sie die wichtigsten Anzeichen einer Schwangerschaft sowie emotionale und hormonelle Reaktionen Ihres Körpers sehen.

Nicht alle Frauen erfahren von der Empfängnis des Kindes an ihre Schwangerschaft, so dass die Schwangerschaft für die meisten von ihnen eine echte Überraschung wird. Nachfolgend stellen wir die typischsten Anzeichen einer Schwangerschaft für diese Erkrankung vor

Die wichtigsten Anzeichen einer Schwangerschaft

- Das vielleicht erste und auffälligste Anzeichen einer Schwangerschaft sind geschwollene, empfindliche, entzündete Brustwarzen und Brüste. Die Bereiche um die Brustwarzen verdunkeln sich und vergrößern sich. Dies ist auf eine Zunahme des Körpers der Hormone einer Frau zurückzuführen

- Das nächste häufigste Symptom der Schwangerschaft ist Müdigkeit, die besonders in den ersten acht bis zehn Wochen zu spüren ist. Meistens im zweiten Viertel der Schwangerschaft kehren Energie und Kraft zurück, aber bereits im dritten Viertel des Gefühls der Ermüdung kehrt

- Frühe Schwangerschaft wird oft von krampfhaften Manifestationen und kleinen Uterusblutungen begleitet

- Viele Frauen im zweiten Schwangerschaftsmonat haben Übelkeit und das folgende Erbrechen

- Es gibt eine erhöhte Empfindlichkeit für verschiedene Gerüche. Diese Aromen, die bis vor kurzem Freude bereiteten, beginnen Abneigung und Ekel zu verursachen

- Kann einen vollständigen oder teilweisen Appetitverlust beobachten. Erst kürzlich führte angebetete Nahrung zur Ablehnung

- Wenn die Temperatur der Basaltemperatur während achtzehn oder mehr Tagen erhöht wird, ist es mit einem hohen Grad an Vertrauen möglich, über eine Schwangerschaft zu sprechen.

- Mangel an Menstruation

- vermehrtes Wasserlassen

- Positives Ergebnis des Schwangerschaftstests