Allergie gegen Menschen


аллергия на человека фото Allergie ist eine pathologische Überschätzung der Reaktion des Körpers auf fremde Substanzen. Und ob es eine Allergie auf die Person gibt?

Eine Allergie gegen eine Person ist die Ablehnung einer anderen Person als Person oder ihre Wirkung auf Sie. Manifestationen einer Allergie gegen das menschliche Immunsystem kann durch Schmerz in den Augen, Schwellung, laufende Nase, Urtikaria, Niesen und Husten ausgedrückt werden.

Allergien gegen den Menschen werden oft durch die Unfähigkeit verursacht, mit einer Luft zu atmen. Es scheint, dass diese Person eine Substanz freisetzt, die nicht mit Ihrem Ego kompatibel ist. Es kommt vor, dass der Nachbar das stärkste Allergen werden kann, vorausgesetzt, dass er beginnt, aus seinem Geschäft zu klettern, und deshalb Reizungen in der Nasenschale verursacht und zu einem Niesen führt.

Allergien gegen Menschen, die zuvor als abwegig angesehen wurden, werden nun populärer und aggressiver. Um eine Allergie gegen eine Person, einschließlich eines Nachbarn, zu verdienen, können Sie direkt von der Schule, sowie im Rentenalter. Die Krankheit podkashivaet Einwohner von hoch zivilisierten, wirtschaftlich entwickelten Ländern.

Eine Allergie gegen eine andere Person ist ein Gewinn für unseren Egoismus. Das Wachstum des Egoismus beinhaltet den Mechanismus der Entwicklung von allergischen Reaktionen auf den Nachbarn und diese Krankheit ist unheilbar. Niesende Menschenmengen ...

Allergien gegen den Menschen - Ursachen

Warum tritt diese Krankheit auf? Die Antwort ist in der Genetik. Es besteht eine Veranlagung zu Allergien gegen Menschen. Ein Kind mit 100% Wahrscheinlichkeit wird bei seinen Nachbarn niesen, wenn dasselbe von seinen Eltern gemacht wurde. Allergie ist oft auf eine Verringerung der Immunität zurückzuführen. Aber es kommt vor, dass eine Person keinen anderen wahrnimmt und glaubt, dass ihre Beschwerden von dieser Person verursacht werden.

: Ursachen der psychologischen Allergie :

- eine Person, die neben einer anderen Geisteshaltung, Temperament ist; ist das Gegenteil von deinem Charakter, und der menschliche Körper ist durch die Negation von jemandem charakterisiert, der sich sehr von ihm unterscheidet;

- die Ähnlichkeit mit der Person in den Unzulänglichkeiten führt zu der Tatsache, dass es eine starke Freisetzung von Hormonen gibt, die allergische Reaktionen auslösen;

- der spezifische Geruch einer Person, auf die eine scharfe Reaktion folgt.

Medizinische Theorie der Entstehung von Allergien gegen den Menschen

Allergie gegen den Menschen ist eine Autoimmunerkrankung, ausgedrückt in Allergien gegen Speichel, Epithel (Haut), menschliches Haar, begleitet von Juckreiz, Ausschlag auf den Kopf, Gesicht. Symptomatisch nimmt allmählich zu, führt zu starker Exazerbation (Kratzen) des Patienten. Antiallergika mit einer solchen Krankheit sind unwirksam.

Die psychologische Theorie der Entwicklung einer Allergie gegen den Menschen

Es gibt eine Verbindung zwischen Hass und der Entwicklung von Egoismus, und es gibt keine Freiheit von diesen Qualitäten. In unserer Zeit sind alle Strukturen der menschlichen Gesellschaft solchen Allergien ausgesetzt: Eltern werden von Kindern geniest, Lehrer sind Schüler, junge Menschen sind alt, alte Menschen sind jung, Führer sind gegen das Volk.

Die Allergie gegen den Menschen war vor 100 Jahren nicht so offensichtlich. Schuld für all diese Verschmutzung der menschlichen Umgebung. Jedes Jahr wächst das Ego der Menschen in rasantem Tempo und sättigt die Gesellschaft mit ihrem Gift und schafft eine neuere Generation mit einer zunehmend dreckigen Umwelt. Einatmen von Luft aus Partikeln des Ego der Menschen, und bei einem Missverhältnis von Interessen, werden Sie eine allergische Reaktion haben. Wenn die Interessen übereinstimmen, wird die Luft angenehm und sauber erscheinen. Daraus folgt, dass die Ursache des Niesens das Missverhältnis der Interessen und ihr scharfes Gegenteil ist. Menschen werden aggressiver, wollen sich nicht an Gewohnheiten anpassen, die Charaktere anderer und allergische Manifestationen verstärken sich: Husten, laufende Nase, juckende Haut. Die Entwicklung des Egoismus hat zu schrecklichen Konsequenzen geführt, und die Welt versucht, die Menschheit durch ihre eigenen Hände zu zerstören. Allergie wird mit Hass gleichgesetzt. Der Egoismus der Menschen verhindert das Entstehen der Liebe als einziges Heilmittel gegen Allergien gegen den Menschen.

Allergie im Sinne der Philosophie ist eine Art Egoismus wie auch Zynismus, der sich in übertriebenen Ansprüchen an andere äußert. Die Selbstgenügsamkeit ist zu sich selbst gemacht: "Ich bin gut, normal und lasse eine andere Person sich ändern." Und wenn Sie sich die Position des Gegners ansehen, dann gibt es definitiv den gleichen Standpunkt. Und wo ist die Wahrheit?

Allergie gegen den Menschen - Behandlung

Spezielle Tests zur Diagnose und Behandlung von Allergien gegen den Menschen existieren nicht. Selbstverständlich können Sie Hauttests durchführen und Blut an IgE spenden und nach der Untersuchung eine Allergen-spezifische Immuntherapie durchführen, die exakt von den Allergenen durchgeführt wird, die die maximale Reaktion ausgelöst haben. Dies ist die einzige Behandlung, die die Krankheit signifikant reduziert und die Entwicklung neuer allergischer Reaktionen verhindert. Die Untersuchung und Behandlung wird von einem Allergologen streng vorgeschrieben.

Für eine erfolgreiche Behandlung ist es notwendig, das Allergen aus dem Kontakt zu entfernen. Die Koexistenz und Geduld des Allergens ist nicht zulässig. Und um tolerant gegenüber einem Allergen-Mann zu sein, müssen Sie es verstehen und Vorurteile abbauen. Die Krankheit ist oft auf eine Abnahme der Immunität zurückzuführen. Aber es kommt vor, dass eine Person keinen anderen wahrnimmt und glaubt, dass ihre Beschwerden von dieser Person verursacht werden. Ärzte-Allergologen bezeichnen die Krankheit als Ausnahmen von den Regeln, also müssen Sie Hilfe von einem Psychologen suchen, weil die Gründe nicht mit der Physiologie zusammenhängen, sondern in den psychologischen Merkmalen der erkrankten Person liegen.

Prävention von Allergien gegen Menschen

Bleiben Sie weg von der Person, die Sie allergische Reaktionen verursacht, den Kontakt mit solchen Menschen zu begrenzen. Spazieren Sie an der frischen Luft, machen Sie Bootsausflüge, steigen Sie in die Parks und in den Wald aus.

Denken Sie daran, dass eine allergische Reaktion auf eine Person auf seltene Phänomene und in den meisten Fällen auf psychologische Merkmale zurückzuführen ist.