Allergie gegen Flaum


аллергия на пух фото Allergie gegen Pappelflaum ist eine Art saisonale Allergie, die laut der meisten Forscher in ihrer reinen Form nicht existiert. Pappelflaum besitzt an sich keine allergenen Eigenschaften, während Sporen und Pollen von Pflanzen, die sich auf die Partikel von unten niederlassen und damit zu wirklich großen Entfernungen transportiert werden, verursachen sehr oft Allergien.

Von Ende Juni bis Mitte Juli kann man von vielen Menschen hören, dass sie eine Allergie gegen Pappelflaum angerichtet haben. Am häufigsten kommt dies in Großstädten vor, wo zuvor Pappel speziell für einen besonderen Schutz der Umwelt gepflanzt wurde, da ein ausgewachsener Baum etwa 50% metallhaltigen Staubes zurückhalten kann und bei der Verteilung von Sauerstoff und Luftbefeuchtung zuversichtlich an der Spitze steht.

Pappelflaum verursacht in den Mund und verstopft die Nase eine starke Reizung der Schleimhäute, was zu solchen Reaktionen wie Hals, Tränenfluss, laufende Nase usw. führt. Dies sind im Wesentlichen die Hauptsymptome der saisonalen Allergie, die laut Statistik von jedem vierten ein Bewohner unseres Planeten.

Wenn die allergische Symptomatik immer mit der Periode der Pappelblüte übereinstimmt, ist es notwendig, einen Allergologen zu konsultieren, um herauszufinden, welche Pollen oder Sporen die Pflanzen so stark auf den Organismus reagieren. Nach der Erkennung des kausalen Allergens wird der Arzt eine spezielle Behandlung verschreiben, um die Allergie gegen Flusen zu bekämpfen, und in manchen Fällen kann man ohne Medikation auskommen und eine spezielle Diät für Allergien beobachten .

Für eine weniger schmerzhafte Reaktion auf Pappelflusen während der Blüte von Pappeln wird empfohlen, dass Menschen mit Allergien ausnahmslos alle Früchte, Haferflocken, Reis, Sellerie und Karotten verzehren. Außerdem sollten Sie die Verwendung von kohlensäurehaltigen Getränken, Süßigkeiten, Backwaren und Backwaren minimieren. Außerdem sollten Sie während der Blütezeit mit dem Rauchen aufhören

Grundregeln für die Allergie gegen Pappelflaum

- Sie können nicht eine große Ansammlung von Pappelflaum in den Räumlichkeiten zulassen. Überqueren Sie Pappel Alleen, Fenster im Auto sollten geschlossen werden. Die Fenster der Wohnung müssen mit gedämpfter Gaze oder einem kleinen Moskitonetz

- Mehrmals am Tag sollte ein spezielles Spray auf Meerwasserbasis in die Nase gesprüht werden. Dies wird helfen, Schwellungen zu entfernen, die Schleimhäute zu befeuchten und von den Flusen-Nasengängen zu reinigen

- Wenn in der Nähe des Hauses viele Pappeln wachsen, sollten alle Oberflächen in der Wohnung ausnahmslos mindestens zweimal am Tag mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Mit Allergien gegen Flusen kann der Staubsauger nicht helfen, da er ihn nur an schwer zugänglichen Stellen aufbläst

- Sie sollten die Nase sehr sorgfältig waschen und sich waschen, jedes Mal, wenn Sie von der Straße kommen

- Allergie-Medikamente sollten nur nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt ausgewählt werden, da jede von ihnen eine streng definierte Symptomatik entfernt. Hautjucken wird entfernt Claritin und Clarotadine; Die Verfolgung im Hals wird von Fenkarol beseitigt; Urtikaria impliziert die Ernennung von Erius; Kinder sind am besten geeignet für Diazoline

- Beim Kauf von antiallergischen Arzneimitteln sollte die Anmerkung sehr sorgfältig gelesen werden, da die meisten dieser Medikamente einen sedierenden (hypnotischen) Effekt haben und ihre Akzeptanz den Ausschluss für die Dauer der Behandlung durch irgendwelche Mittel und Mechanismen mit erhöhter Gefahr impliziert

- In keinem Fall sollten Sie süchtig nach solchen vasokonstriktiven Tropfen in der Nase wie Halazolin oder Naphthysin, tk. sehr schnell kann es zu einer vollständigen Sucht kommen und ohne eine periodische Instillation der Nase kann der Patient nicht alleine atmen. Solche Nasentropfen sollten nicht länger als eine Woche angewendet werden, nicht häufiger als zweimal am Tag, ansonsten können verschiedene Gesundheitsprobleme auftreten

- Wenn die Allergie gegen Pappelflaum ziemlich stürmisch ist, muss eine speziell entwickelte Diät eingehalten werden

- Allergie gegen Flusen wird mit verschiedenen Kräutertinkturen behandelt oder Alkohol während der Behandlung ist streng verboten, da dies nur allergische Manifestationen verstärkt

Die beste Möglichkeit, diese Art von Allergie zu vermeiden, besteht darin, dass Sie Ihren Wohnort zur Zeit der blühenden Pappeln verlassen, in eine andere Klimazone oder an Orte ziehen, an denen diese Bäume nicht wachsen. Wenn eine solche Möglichkeit ausgeschlossen ist, ist es notwendig, den Empfehlungen des behandelnden Arztes zu folgen und allmählich wird die Allergie zurückgehen

Diät mit saisonaler Allergie gegen Flaum ist wie folgt :

: супы (вегетарианские, овощные, крупяные), нежирная говядина, оливковое и сливочное масло, отварной картофель, каши (рисовая, геркулесовая, гречневая), кисломолочные продукты (простокваша, кефир, творог), укроп и свежие огурцы, печеные яблоки, белый хлеб, чай. Lebensmittel , die gegessen werden dürfen : Suppen (vegetarisch, Gemüse, Müsli), fettarmes Rindfleisch, Oliven und Butter, gekochte Kartoffeln, Brei (Reis, Hafer, Buchweizen), fermentierte Milchprodukte (Sauermilch, Kefir, Quark, Dill und frische Gurken) Äpfel, Weißbrot, Tee.

: рыба и рыбопродукты, птица, орехи, цитрусовые, кофе, шоколад, копчености, горчица, уксус, майонез, специи, редис, хрен, баклажаны, томаты, редька, молоко, яйца, земляника, клубника, мед, сдобное тесто, ананас, дыня. Ungesunde Produkte : Fisch- und Fischprodukte, Geflügel, Nüsse, Zitrusfrüchte, Kaffee, Schokolade, Räucherwaren, Senf, Essig, Mayonnaise, Gewürze, Rettich, Meerrettich, Auberginen, Tomaten, Rettich, Milch, Eier, Erdbeeren, Ananas, Melone.

Abschließend möchte ich darauf hinweisen, dass Allergien aufgrund der Ähnlichkeit der Symptome oft mit der Erkältung verwechselt werden. Daraus sollte nur eine Schlussfolgerung gezogen werden - für irgendwelche zweifelhaften Manifestationen während der Blütezeit der Pflanzen sollte man einen Arzt konsultieren, da die korrekte Ursache der entwickelten Symptome nur von qualifiziertem Honig festgestellt werden kann. Arbeiter. Und nur er wird allergische Manifestationen von der traditionellen Erkältung unterscheiden und angemessene Behandlung bestimmen.