Bulimie Behandlung


лечение булимии фото Die Behandlung von Bulimie ist eine komplexe Zusammenstellung von Maßnahmen zur Wiederherstellung frustrierter Ernährung, die durch verschiedene Faktoren verursacht wird. Zusammen mit gemeinsamen Faktoren, die Bulimie oder Völlerei verursacht kürzlich verbunden emotionales Burnout- Syndrom plus chronisches Müdigkeitssyndrom . Unter Verwendung der Diagnose von VV Boykos "Niveau des emotionalen Burnouts" wurde festgestellt, dass das Auftreten von Bulimie, und insbesondere Bulimia nervosa, durch die verlängerte Wirkung von nachteiligen Faktoren beeinflusst wurde. Und sie provozierten wiederum die Entstehung solcher Merkmale und Zeichen wie emotionale Distanziertheit, Stress und Angst, emotionale und moralische Desorientierung, die Erfahrung traumatischer Umstände, das Gefühl von "Zellantrieb", Unzufriedenheit mit sich selbst, Depression, persönliche Entpersönlichung, unangemessene emotionale selektive Reaktion, Vereinfachung berufliche Pflichten, emotionale Erschöpfung und chronische Müdigkeit, ein Mangel an Emotionen, psychosomatische und psychovegetative Störungen, Ausdehnung der Sphäre Wirtschaft Emotion. Diese Krankheit betrifft hauptsächlich Frauen, aber Männer werden auch zu ihnen hingezogen. Die Symptome der Bulimia nervosa, die durch das Syndrom des emotionalen Burnouts und des chronischen Erschöpfungssyndroms verursacht werden, sind bereits aufgeführt. Es wird klar, dass es notwendig ist, dem Körper eine volle Ruhe zu geben, ein für allemal von jeder Art von Diäten aufzugeben und die tägliche Völlerei sollte sich zurückziehen. Aber der Mechanismus des Überessens läuft bereits und das Betrügen des Gehirns ist nicht so einfach. Nicht alles hängt vom Wunsch der leidenden Bulimie und dem Verständnis dieses Problems mit schrecklichen Konsequenzen ab

Psychologische Behandlung von Bulimie

Wie man Bulimie loswerden kann? Wie kann man sie ein für alle Mal vergessen? Dieses Problem beunruhigt Menschen, die unter Überernährung leiden. Zuallererst brauchen Sie einen Stoß, eine emotionale Explosion, eine Psychotherapie, die das Verständnis des Problems der kranken Person radikal verändern wird und eine Reorganisation des gesamten Organismus in Bezug auf das Essen und insbesondere übermäßiges Essen bewirken wird. Ohne den Rat eines Ernährungsberaters können Sie das nicht tun, was Ihnen beibringt, was und wie Sie essen sollten. Schließlich muss der Körper gelehrt werden, dass nach dem ersten Sättigungsgefühl die Mahlzeit gestoppt und auf eine andere Art von Aktivität umgestellt werden sollte. Nach dem Auftreten von wiederholten Hunger Drängen, die Mahlzeit mit einem langsamen kauen Essen fortzusetzen, und mit einem Gefühl von Sättigung sofort das Essen zu stoppen. Stellen Sie sich eine Regel, dass das Aufstehen vom Tisch immer mit einem leichten Hungergefühl und Völlerei unter allen Umständen nicht erwünscht sein sollte. Sitzt am Tisch erst nach der Beseitigung von Müdigkeit und Anspannung, nachdem er sich ausgeruht hat, geschlafen hat. Wenn Sie sich nicht weigern können, sich auf einer Party ein schönes Stück Kuchen zu essen und das Gefühl zu haben, dass Sie bereits voll sind, geben Sie offen zu, dass Sie es später genießen wollen, wenn Sie hungrig sind, zum Beispiel zu Hause. Dies wird dein erster Sieg sein! Sie werden die Notwendigkeit vermeiden, Ihren Magen von überschüssigem Essen zu befreien, Stolz wird erscheinen und sich im ganzen Körper entspannen. Also mach weiter. Wenn Sie zu Hause hungrig sind, sollten Sie das gebackene Stück Kuchen genießen, aber daraus ein ganzes Ritual machen. Langsam, langsam, genießen Sie sich, als ob Sie ein Gourmet sind, und vor allem in einer ruhigen Umgebung. Wenn die Schaffung eines günstigen Hintergrunds ein Problem ist und externe Probleme überwältigen, und Sie Ihre Reise zum Arzt für später verschieben - Antidepressiva werden zu Ihrer Rettung kommen

Medikamentöse Behandlung für Bulimie

Wie man Bulimie behandelt, wenn die Krankheit jahrelang andauert und die Folgen einer nervösen Krankheit sehr beunruhigend sind. Nutzen Sie das Antidepressivum Fluoxetin. Die antidepressive Wirkung des Medikaments wird mit einer stimulierenden Wirkung kombiniert. Die Stimmung wird sich verbessern, die Anspannung wird abnehmen, Angst, Angst und Dysphorie werden verschwinden. Der Preis von Fluoxetin ist nicht groß und reicht von $ 1,5 bis $ 6 für 20 mg. der gegebenen Vorbereitung. Das hängt alles vom Hersteller ab. Fluoxetin nimmt seit langem eine führende Position als Antidepressivum ein. Der therapeutische Effekt nach der Einnahme von Fluoxetin tritt vier Wochen nach Beginn der Behandlung dieser Krankheit auf. Die Tagesdosis für die Behandlung von Bulimie beträgt 60 mg für drei Dosen. Bei einem älteren Patienten mit Bulimie ist die Tagesdosis auf 20 mg reduziert. Bei niedrigem Gewicht sowie bei Nieren- und Leberinsuffizienz sinkt die tägliche Einnahme von Fluoxetin auf 10 mg. Wenn Sie irgendwelche Schwierigkeiten haben, stellen Sie Fragen während der Behandlung mit Fluoxetin, konsultieren Sie Ihren Arzt und ohne lange Zeit verschreiben Sie dieses Medikament nicht.

Wie behandelt man Bulimie unter den erschwerendsten Umständen? Es ist notwendig, Hilfe von einem Psychiater zu suchen und, falls notwendig, einen Patienten ins Krankenhaus zu bringen. Die Kliniken haben spezielle Programme für die Rehabilitation von Patienten mit Bulimie entwickelt. Die Wiederherstellung erfolgt nach einer langen Zeit und ein Wiederauftreten der Krankheit ist möglich.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

2. Анорексия 1. Bulimie 2. Anorexie