Heilit

хейлит фото Halilit ist eine entzündliche Erkrankung des roten Randes der Lippen, die sich durch einen längeren Verlauf auszeichnet und oft mit Dyskeratose und Stomatitis kombiniert wird. Die Krankheit ist gleich häufig bei Vertretern beider Geschlechter, es gibt Daten über die Inzidenz von Kindern. Und jeder Mensch spürte den Einfluß der Symptome der Cheilitis in einem bestimmten Stadium seines Lebens. Es manifestiert sich nach einem langen Aufenthalt auf der Straße mit windigem Wetter, im Frost, findet bei Patienten mit einer Dystopie der Speicheldrüsen statt.

Die Notwendigkeit für die Behandlung ist aufgrund der Tatsache, dass Cheilitis auf den Lippen ist kein kosmetischer Defekt. Es ist ein entzündlicher Prozess, der den roten Rand der Lippen bedeckt. Entzündung ist ein starker schädlicher Faktor, der die Zellen des Epithelgewebes mehr aktiv vermehrt. Dies erhöht das Risiko, einen bösartigen epidermalen Lippentumor zu entwickeln. Bei exfoliativen und exsudativen Cheilititis durch Dyskeratose a wird das Risiko als sehr hoch angesehen. Mit anderen Formen der Krankheit ist es deutlich niedriger. Deshalb, um komplexe Konsequenzen zu vermeiden, sollte die Cheilitis so schnell wie möglich behandelt werden.

Ursache Gründe

Mit einer solchen entzündlichen Erkrankung wie Cheilitis sind die Ursachen ihrer Entwicklung vielfältig. Sie hängen auch von einer bestimmten Form ab, darunter: katarrhalische, kandidale, exfoliative, ekzematische, Drüsen-Cheilitis.

Katarrhalitis verursacht Entwicklungsgründe

Die Hauptursache für die Entwicklung der katarrhalischen Cheilitis ist mechanische Beschädigung, Abrieb, Kratzer mit Bakterien infiziert. Leckende Lippen provozieren auch Cheilitis, obwohl dies auf die Benetzung der roten Grenze mit Speichel zurückzuführen ist. Die Exposition gegenüber kaltnass oder heißer und trockener Luft führt auch zu katarrhalischer Cheilitis. Einer der häufigen Faktoren seiner Entwicklung ist die Vitamin B2-Hypovitaminose, die die Prozesse des Zellwachstums und der Teilung des Epithels aktiviert.

Chemische Faktoren, einschließlich Nahrung, können auch katarrhalische Cheilitis auf den Lippen verursachen. Die gefährlichsten chemischen Mittel sind Gase, die in der Luft der Industrieunternehmen vorhanden sind. Diese aggressiven Substanzen schädigen die epidermale Membran des Epithels des roten Randes der Lippen, was zu einer entzündlichen Reaktion führt. Aggressive Flüssigkeiten verursachen bei der Berührung mit der Oberfläche der Lippen eine Cheilitis. Feste Chemikalien verursachen selten Cheilitis, weil sie praktisch nicht mit den Lippen einer Person in Berührung kommen.

Candidiasis Cheilitis verursacht Entwicklung

Bei einer solchen Krankheit wie Candidiasis-Cheilitis sind die Ursachen der Entwicklung mit der Kolonisation des Mundes mit dem Hefepilz Candida (Candida albicans) verbunden. Dies bedeutet, dass als isolierte Krankheit keine kandidale Cheilitis existiert. Es ist nur eine der Komponenten des Syndroms der Candidalstomatitis. Im Prozess der Entwicklung fallen Candida-Pilze in kleine Läsionen am roten Rand der Lippen. Sie verursachen exsudative Entzündungen, und später gibt es klassische Symptome, die Cheilitis charakterisieren.

Exfoliative Cheilitis verursacht Entwicklung

Einer der Hauptgründe für die Entwicklung der exfoliativen Cheilitis ist die Hypovitaminose B2. Und wenn bei der Entwicklung der katarrhalischen Form der Krankheit dieser Faktor praktisch unwichtig ist, wird die exfoliative Cheilitis gerade wegen ihres Mangels provoziert. Darüber hinaus bezeugt die Anwesenheit von exfoliative Cheilitis auf den Lippen nicht nur den Mangel an B2, sondern auch über die allgemeine Hypovitaminose oder Beriberi.

Zusammen mit der katarrhalischen Form kann exfoliative Cheilitis durch schlechte Gewohnheiten verursacht werden. Rauchen Zigaretten, Pfeifen, Wasserpfeife und beißen die Lippen unweigerlich zu ihrer Benetzung mit einer Speichelflüssigkeit führen. Durch die Anwesenheit von Enzymen und Nährstoffen kann es zu einer Beschädigung der Epidermis der Lippen führen.

Das Benetzen der Lippen bei windigem oder frostigem Wetter führt zu Verletzungen und Risse in der Epidermis. Anschließend verstärkt dieser Prozeß an der Stelle des beschädigten Teils des Epithels die Prozesse der Zellvermehrung. Ihre Keratinisierung wird dadurch gestört, was zu Dyskeratose führt. Es ist dieses Phänomen, das zur Verschlimmerung des Flusses der exfoliativen Cheilitis führt und in der Lage ist, Krebs der Lippen hervorzurufen .

Eczematous cheilitis verursacht Entwicklung

Infolge lokaler allergischer Entzündungen entwickelt sich ekzematöse Cheilitis. Der provokante Faktor ist die Verwendung von allergenen Kosmetika bei Frauen und die Anwesenheit von Allergien auf bestimmte Lebensmittel. Der Mangel an Vitamin B2 spielt auch eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der ekzematischen Cheilitis.

Drüsen-Cheilitis verursacht Entwicklung

Bei einer Erkrankung wie der Drüsen-Cheilitis sind die Ursachen der Entwicklung mit der Entzündung der Speicheldrüsen verbunden, die sich an der Schwelle der Mundhöhle an der Innenfläche der Lippen befinden. Die Krankheit kann sich durch Stomatitis, Karies, Dysbiosis in der Mundhöhle entwickeln.

Auch die Drüsen-Cheilitis an den Lippen entsteht durch die permanente Benetzung der Lippen mit Speichel, die durch die dystopischen exokrinen Drüsen hervorgerufen wird. Normalerweise befinden sie sich auf der inneren Oberfläche des Epithels der Schleimhaut im ganzen Mund, aber in der Nähe der roten Grenze ihrer Lippen ist nicht verfügbar. Im Zusammenhang mit den Entwicklungsstörungen des Körpers können kleine Speicheldrüsen in der Nähe der Grenze der Schleimhaut und der Epidermis auftreten. Das Epithel der Mundhöhle ist sekretorisch, das heißt, es saugt Speichel. Die Epidermis der roten Grenze der Lippen erfüllt diese Funktion nicht. Aber unter dem Einfluß des Speichels werden die Prozesse der Keratinisierung in ihr aktiviert. Dies führt zu Cheilitis und fakultativem Präkanzer.

Das Konzept der meteorologischen Cheilitit

Oft ist der wichtigste provokante Faktor, der zur Entwicklung der Cheilitis führt, das Wetter. Luftfeuchtigkeit und ihre Temperatur, die Geschwindigkeit der Bewegung von Luftmassen und Niederschlag - all dies kann das Epithel der Lippen beschädigen. Dies führt zu einer nachfolgenden Entzündung. Darüber hinaus kann sich die Cheilitis entwickeln und unter dem Einfluss von Sonnenlicht: ultraviolette Strahlen beeinflussen das empfindliche Epithel, was zu einer Diskaratose führt.

Halit, verursacht durch Wetterphänomene, heißt meteorologisch. Es kann sich in verschiedenen Poren des Jahres manifestieren, obwohl die häufigsten Läsionen im Winter, im Frühjahr und auch im Spätherbst auftreten. Auch meteorologische Cheilitis an den Lippen entwickelt sich als Folge eines Mangels an Vitaminen. Das ist besonders spät im Herbst und Frühling.

Durch die Natur der morphologischen Veränderungen ist die von meteorologischen Faktoren verursachte Cheilitis katarrhalisch. Im Prozeß des Fortschritts kann es exfoliativ werden. In diesem Fall wird der Übergang von Cheilitis von einer Form zur anderen durch einen ausgeprägten Mangel an Vitaminen B2 und PP vermittelt. Die Nachfüllung ihres Mangels und die kompetente örtliche Therapie müssen die Grundlage der Behandlung bilden.

Heilit Manganotti ist eine obligate präkanzerösen Zustand und gleichzeitig ein Komplex von Symptomen, die die präkanzeröse Entzündung an der Unterlippe charakterisieren. Die Hauptursache dieser Cheilitis ist eine Unterernährung des Epithels der roten Grenze der Lippen. Dies ist auf mechanische Verletzungen der Lippen und Gesichtsfelder, Schäden an den Zweigen des N. facialis, chemische Reize, einschließlich der Nahrung. Eine besondere Rolle bei der Entwicklung der Manganotti-Cheilitis wird durch einen Mangel an Vitamin A gespielt. Zusammen mit ihm gibt es einen Mangel an B-, C- und PP-Vitaminen.

Halilit Symptome

Die Symptomatik der Cheilitis variiert je nach der spezifischen Form der Krankheit. Verschiedene Zeichen manifestieren sich in jeder Person zu einem anderen Grad. Auch die Intensität der Manifestation der Symptome hängt von der Schwere der Erkrankung und dem Ausmaß der Schädigung des Epithels der Lippen ab. Auch bei einer solchen Pathologie wie Cheilitis hängen die Symptome von der Verwendung von Kosmetik, Nahrungsration, Arbeitsplatz und Arbeitsregime ab. Aus diesem Grund können die Symptome der Cheilitis lange übersehen oder ignoriert werden, obwohl die Entzündung in den Lippen fortgesetzt wird.

Katarrhalensymptome

Katarrhal-Cheilitis manifestiert sich durch Verdickung der Lippen und erhöht sie in Größe durch Ödeme. Hyperämie der Gefäße führt dazu, dass die äußerlich entzündeten Lippen hellrot aussehen und manchmal eine karminrote Tönung haben. Vor allem ist es bei Patienten mit breiten "fleischigen" Lippen ausgedrückt. Auf der Oberfläche der Lippen mit Katarrhalitis erscheinen kleine Schuppen, die nicht die gesamte Fläche der roten Grenze bedecken. Sie lösen sich schwer von der Lippe und hinterlassen einen Blutungsschaden nach sich selbst.

Katarrhal-Cheilitis führt oft zu Lippenrisse, die bluten. Auch Patienten mit katarrhalischer Cheilitis klagen über eine brennende Empfindung in den Lippen, ein Gefühl der Pulsation, Rauheit der Oberfläche der roten Grenze der Lippen. Diese Symptome sind auf eine Verletzung des Hornhautepithels und die Beschleunigung der Multiplikation von Epidermiszellen zurückzuführen. Auch ein typisches Symptom der katarrhalischen (und exfoliativen) Cheilitis ist Ulzeration in den Mundwinkeln (Krampfanfälle).

Dieses Symptom heißt Angst-Stomatitis. Hier sind die Epidermis des roten Randes der Lippen und der Übergangsabschnitt der Lippe beschädigt. Und in den Mundwinkeln ist die Intensität der Dyskeratose am höchsten: die geilen Schuppen der Epidermis sind die größten. Sie können sofort nach dem Schlafen gesehen werden: sie sind weißlich oder gelblich grau, lösen sich schmerzlos und lassen keine Blutung nach sich selbst.

фото эксфолиативного хейлита

exfoliative Cheilitis Foto

Exfoliative Cheilitis-Symptome

Die Symptomatik der exfoliativen Cheilitis ist fast identisch mit den Zeichen der katarrhalischen Entzündung der roten Fransen. Auf der Oberfläche der Lippen ist das Aussehen der geilen Schuppen grau oder graugelb in der Farbe. Sie sind groß und haben manchmal das Aussehen der Flocken, die fast die gesamte Oberfläche der roten Grenze bedecken.

Exfoliative Cheilitis, deren Symptome nach dem Schlafen spürbar werden, entwickelt sich auch als Folge eines Mangels an Vitamin B2 und wird daher als Anfälle auftreten. In der medizinischen Praxis wird allgemein angenommen, dass exfoliative Cheilitis eine Erweiterung der katarrhalischen Form ist. Das Fortschreiten der Cheilitis führt zur Verschlimmerung der Dyskeratose und zur Vertiefung der Entzündungsreaktion. Das bedeutet, dass es in exfoliative Form tiefe Abschnitte der Epidermis erreicht.

Auch exfoliative Cheilitis ist durch Schwellung der Lippen, ihre helle Färbung gekennzeichnet. In dem Fall, wenn geile Schuppen kommen, werden hämorrhagische Krusten auf der Oberfläche der Lippen erscheinen. Darüber hinaus ist exfoliative Cheilitis auch durch die Tendenz der Lippen zu knacken und engorgement gekennzeichnet. Sie sind rau, geprägt, oft blutende Risse erscheinen auf ihrer Oberfläche. Auch die Patienten fühlen sich oft ein brennendes Gefühl in den Lippen, Pulsation von kleinen Gefäßen und eine Erhöhung der lokalen Temperatur durch Vasodilatation.

Oft passiert es, dass in den Fissuren der Lippen Mikroben, die bakterielle Entzündungen verursachen können, sich niederlassen. Dann entsteht an der Stelle der abgetrennten Schuppen oder der Beschädigung der Epidermis des roten Randes der Lippen eine septische entzündliche Reaktion. Manchmal Eiter kann Eiter erscheinen, und seine Kanten werden dichter und vergröbert. Die Schuppen selbst in der Nähe der infizierten Wunde erwerben einen gelbbraunen Farbton.

Ekzematöse Cheilitis-Symptome

Die ekzematische oder allergische Cheilitis manifestiert sich durch ähnliche Symptome. Sie können nach Anwendung aller allergenen Kosmetika oder Kontakt mit Chemikalien mit der Oberfläche der Lippen bemerkt werden. Ein wichtiger Punkt in der Diagnose der ekzematischen Cheilitis ist, dass Allergene, die eine entzündliche Reaktion auf der Oberfläche der Lippen verursachen auch auf andere Bereiche der Haut wirken. Alle Reinigungsmittel, die die Haut berühren und eine Kontaktdermatitis verursachen , verursachen auch eine ekzematische Cheilitis auf den Lippen.

Die ekzematische Cheilitis hat die folgenden Symptome: das Aussehen des Ödems der Lippen und die helle Farbe der roten Grenze, die Zunahme der Lippen, vor allem die untere, in der Größe. Ein paar Stunden nach der Entwicklung der Entzündung am roten Rand der Lippen beginnen, weißliche oder graue Schuppen zu erscheinen, die mit Mühe von der Oberfläche der Epidermis kommen. Nach dem Selbstregen bleibt ein blutender Riss auf den Lippen. Wenn solche Skalen auf sich selbst fallen, wird die Wunde nicht gebildet.

Drüsen-Cheilitis-Symptome

Drüsen-Cheilitis ist eine der seltensten Formen von entzündlichen Erkrankungen der Lippen. Es entsteht durch den ständigen Kontakt von Speichel aus den Lippen der Speicheldrüsen in der Nähe der roten Grenze. Und die Oberfläche der Lippen wird entzündet, auf ihm erscheinen Schuppen von grau oder weißlicher Farbe. Auch die Speicheldrüsen selbst werden entzündet, in welche Mikroben oft kommen. Dann wird der Patient neben dem Ödem der Lippen, ihrer Hyperämie und dem Peeling, eine leichte Entladung von Eiter aus den Drüsen, die sich auf der inneren Lippenoberfläche befinden, beklagen. Auch wird der Patient durch einen unangenehmen Geruch im Mund gestört werden, das Aussehen einer reichlichen Plakette an der Wurzel der Zunge.

Candidiasis Cheilitis Symptome

Bei Candidiasis-Cheilitis sind die Hauptsymptome die Zeichen, die durch Schäden an der Mundschleimhaut verursacht werden. Die Patienten fühlen eine brennende Empfindung im Mund durch Beschädigung der Schleimhäute und der Oberfläche der Zungenpapillen. In den Fissuren der Schleimhaut und auf Abrasionen repliziert der Kandidat aktiv, was in Form einer weißlich-grauen Plakette auf der inneren Oberfläche der Wangen und Lippen, am Gaumenbogen, an der Zunge und manchmal sogar an der hinteren Wand des Pharynx zu sehen ist.

Trinken von Flüssigkeiten oder Essen von Lebensmitteln verursacht Schäden an den Schleimhäuten, auf denen sich die Candida befindet. Oft sind Orte des Wachstums nach mechanischer Beschädigung der Nahrung zu bluten. Auf den Lippen tritt die kandierte Entzündung inkommensurately seltener auf, und daher können keine weißlichen Überfälle an der roten Grenze gesehen werden. Es gibt nur Anzeichen einer unspezifischen Entzündung: Schwellung und Vergrößerung der Lippen in der Größe, helle Färbung der Lippen durch die Fülle der Gefäße, ein brennendes Gefühl und konstante Feuchtigkeit auf den Lippen.

Es gibt auch einen sauren Geruch aus dem Mund, der fehlt, wenn der Patient seine Zähne mehrmals am Tag reinigt oder Kaugummis verwendet. Skalen auf den Lippen und Risse in Candida Cheilitis fast nie erscheinen.

фото хейлита манганотти

cheilitus mangantotti Bilder

Haileit Manganotti Symptome

Diese Cheilitis manifestiert sich bei älteren Menschen, vor allem bei Männern über 50 Jahre. Am roten Rand der Lippen gibt es Erosionen und Geschwüre, die entzündet werden, manchmal bluten. Am häufigsten manifestieren sich die Symptome in Form eines bedeutenden Ödems der roten Grenze der Lippen, es gibt Schmerzen auf dem Gebiet der Erosionen und Geschwüre, das Pulsieren der Gefäße wird gefühlt. In den Lippen gibt es ein brennendes Gefühl beim Essen, Trinkwasser oder Getränke.

Heilit Manganotti zeichnet sich durch das Fehlen von Peeling in den Mundwinkeln aus. Wenn sich die exfoliative Form zusammen mit der Manganotti-Cheilitis entwickelt, kann sich die eckige Cheilitis manifestieren. In anderen Fällen kann man sich nicht darum kümmern.

Cheilit Differential Diagnostics

Um zu vermuten, zu diagnostizieren, cheilitis und heilen (mit Ausnahme von ekzematösen und Drüsenformen), kann der Patient unabhängig, ohne zum Arzt zu gehen. Und dafür ist es wichtig, die wichtigsten Unterschiede in den Formen der Cheilitis zu kennen, die eine unterschiedliche Behandlung erfordern. Das wichtigste Kriterium für die Beurteilung der Cheilitis ist es, die Umstände des Beginns einer entzündlichen Reaktion aufzuklären.

Wenn die Lippen anfingen zu schwellen und nach der Einwirkung von Wind oder Frost entzündet zu werden, dann wird die Cheilitis katarrhalisch sein. Diese Form ist die gutartigste: Schuppen hier sind klein, decken die schmalen Abschnitte der roten Grenze der Lippen. Es wird nicht empfohlen, sie abzureißen, weil es von einer schweren Schmerzen begleitet wird und einen Riss mit einer blutenden Wunde hinterlässt. Anschließend kann katarrhalische Cheilitis ohne Behandlung oder mit ineffektiven Techniken exfoliativ werden.

Von katarrhalisch unterscheidet es sich durch das Vorhandensein einer großen Anzahl von dichten Schuppen auf der Oberfläche der Lippen. Sie kommen viel leichter als mit katarrhal. Auch in der exfoliativen Form ist die Entlastung der beschädigten Lippen viel ausgeprägter. Darüber hinaus wird bei der exfoliativen Cheilitis eine Infektion der Lippen beobachtet, die besonders in den Mundwinkeln und in Rissen im Bereich der schuppigen Tränen ausgesprochen wird. Dann erwerben die Lippen durch die Verdickung der Epidermis einen blassen Schatten. In einigen Gebieten erwerben Flocken durch mikrobielle Entzündungen einen gelbbraunen Farbton.

Wenn in den Prozess der lebenswichtigen Aktivität gab es einen Kontakt mit dem Allergen, dann ist der Patient über ekzematische Cheilitis betroffen. Diese Form wird am häufigsten bei Frauen mit verschiedenen Arten von Kosmetika gefunden. Wenn es möglich ist, die Art des Allergens zu etablieren, wird der Ausschluss aus dem alltäglichen Gebrauch die Symptome einer ekzematischen Cheilitis dauerhaft entfernen.

Wenn ein Patient Anzeichen einer Stomatitis der kandidalen Ätiologie hat, dann sollten die auftauchenden Symptome der Cheilitis mit der Infektion der Lippen mit einem Hefepilz assoziiert werden. Diese Cheilitis ist die charakteristischste, und es ist schwer, sie mit anderen Formen zu verwirren. Eine solche Diagnose zu machen ist sehr einfach. Es ist viel schwieriger, die Drüsen-Cheilitis zu verstehen: sie kann nur von einem Arztbüro geliefert werden. Die Behandlung von Drüsen-Cheilitis ist auch im Spektrum der zahnärztlichen Verantwortlichkeiten vorhanden.

фото хейлита у ребенка

Cheilitis bei einem Kinderfoto

Halit bei Kindern

Eine solche Krankheit wie Cheilitis bei Kindern ist nicht häufiger als bei Erwachsenen. Die Inzidenz von Fällen, die bei einem Kind registriert wurden, fällt fast vollständig mit der Inzidenz von Erwachsenen zusammen. Und Kinder verschiedener Altersstufen erscheinen und überwiegen die Cheilitis ihrer Art. Insbesondere bei Neugeborenen gibt es meist katarrhalische Cheilitis und exfoliative. Der Grund für sein Aussehen ist die langfristige Präsenz von Fremdkörpern zwischen den Lippen. Neugeborenen werden oft Dummy-Schnuller gegeben, auf deren Oberfläche eine gewisse Speichelmenge im Kind ständig akkumuliert wird. Es wirkt als irritierender Faktor in der Epidermis.

Bei Neugeborenen manifestiert sich die katarrhalische Cheilitis als eine inaktive, langsame Entzündung. Die einfachste Korrekturmethode ist die Anwendung von Vaseline auf der Oberfläche der Lippen. Die fette Zusammensetzung von Vaseline verleiht die Wirkung von wässrigem Speichel auf die Epidermis der roten Grenze. Als Ergebnis wird die Oberflächenschicht der Lippen wirksam geschützt, wobei sie unter normalen Bedingungen weiter regeneriert wird.

Wenn die katarrhalische Cheilitis von Neugeborenen nicht behandelt wird, dann verwandelt sich dieser Zustand oft in exfoliative Cheilitis. In diesem Fall fällt das Kind nicht selbst die Schuppen aus: sie fallen unabhängig voneinander ab. Eltern sind verboten, sie mit Gewalt wegzureißen, da sich auf der Oberfläche der Lippen ein blutender Riss bilden kann. Dann nimmt das Kind nicht die Brustwarze der Brust, wird Schwierigkeiten bei der Fütterung haben.

Auch kann sich die Cheilitis bei Kindern als Ergebnis des Säuglings der Mutter Brust entwickeln. Bei jeder neuen Fütterung schädigt es den Nippel: Risse erscheinen auf seiner Oberfläche, die mit pathogenen Mikroben gefüllt werden können. Noch vor der Entwicklung einer Frau Papillitis, kann es dazu führen, dass Cheilitis eines Kindes.

Im Alter von 1 Jahr entwickelt sich die Cheilitis und verläuft ähnlich. Auch die gleichen Formen der Cheilitis erscheinen wie in der Neugeborenenperiode. Doch nachdem das Kind aufhört, Schnuller zu geben und dort zu entwässern, entwickelt sich katarrhalische Cheilitis weniger häufig. Dann kommen die Gründe für mechanische, meteorologische oder häusliche Schäden in den Vordergrund. Das Kind nimmt oft Spielzeug, Stifte, Bleistifte in den Mund, kann ständig seine Lippen beißen.

Heilith Behandlung

Mit einer solchen Pathologie wie Cheilitis wird die Behandlung von verschiedenen Fachleuten verschrieben und durchgeführt. Chef unter ihnen ist der Zahnarzt: die Reichweite seiner Pflichten umfasst die Behandlung von Cheilitis von verschiedenen Ätiologien, außer für Manganotti Cheilitis und atopische Form der Krankheit. Atopische Cheilitis (mit anderen Worten, ekzematös) wird von einem Arzt als Allergiker, Dermatovenerologe oder Therapeut behandelt. Heilit Manganotti wird in der Dermatovenerologie oder in der Onkologie-Abteilung behandelt.

Alle Methoden der Behandlung von Cheilitis unterscheiden sich in drei Kategorien: Es ist konservative lokale und allgemeine Therapie, radikale lokale Behandlung. Konservative Therapie ist mit der Notwendigkeit verbunden, lokale oder systemische Medikamente zu verwenden, die die ätiologischen oder pathogenetischen Mechanismen der Cheilitis-Entwicklung beeinflussen. Eine radikale lokale Behandlung erfolgt nur bei Manganotti-Cheilitis und bei einer Drüsenform der Erkrankung.

Konservative Therapie der Cheilitis

Die konservative Behandlung, die mit der Notwendigkeit verbunden ist, lokale und systemische Medikamente zu verwenden, wird in katarrhalischen, exfoliativen, Candida und atopischen Cheilitis verwendet.

Katarrhalitis erfordert nur lokale Behandlung. Es kommt darauf an, ölige antibakterielle Salben auf die Lippen aufzutragen. Dazu eignet sich jede antimikrobielle Salbe, zB Erythromycin, Tetracyclin, Oxolin. Unter dem Einfluss ihrer Cheilitis geht allmählich vorbei.

Katarrhal-Cheilitis-Behandlung

Der Vorgang wird 2-3 mal am Tag nach hygienischem Waschen der Lippen und des Gesichts wiederholt. In diesem Fall können die Krusten, die als Folge der Behandlung entstehen, nicht unabhängig voneinander abgerissen werden: Es ist besser, auf ihre unabhängige Ablehnung zu warten. Auch während der Behandlungsdauer empfiehlt es sich, Kosmetik und Wandern bei windigem oder frostigem Wetter zu stoppen. Die ungefähre Dauer der Behandlung beträgt 3-7 Tage.

Oft wird katarrhalische Cheilitis nicht so sehr vom Antibiotikum selbst geheilt, sondern als Vaseline. Es ist Teil einer Salbe und ist in der Lage, die Lippen zu befeuchten und ihre Ernährung zu verbessern, schützen sie vor den Auswirkungen von meteorologischen Faktoren. Um effektiv katarrhalische Cheilitis, sollten Sie das Spiel der Blasinstrumente aufgeben, müssen Sie aufhören zu kauen Bleistifte, Rauchen, beißen Sie Ihre Lippen. Diese Gewohnheiten müssen beseitigt werden, da sie die Cheilitis verursachen und verschärfen.

Exfoliative Cheilitis Behandlung

Exfoliative Cheilitis wird nach dem gleichen Schema wie Katarrhal behandelt. Gebrauchte lokale Medikamente in Form von Salben auf Vaseline basiert. Allerdings muss in diesem Fall ein Antibiotikum in ihnen sein. Typischerweise umfassen solche Salben Breitband-Antibiotika. Denn es gibt keinen grundsätzlichen Unterschied in der Form einer Salbe. Alle von ihnen sind gleich wirksam und sollten 2-3 mal am Tag nach hygienischem Waschen von Gesicht und Lippen angewendet werden. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass exfoliative und katarrhalische Cheilitis eine komplexe Vitamintherapie erfordert.

Ekzematöse Cheilitisbehandlung

Wenn katarrhalische und exfoliative Cheilitis durch die Verwendung von lokalen Heilmitteln behandelt wird, dann mit ekzematösen, systemischen sollten verwendet werden. Das Hauptziel der Behandlung ist die Beendigung der Entwicklung der allergischen Reaktion und die Normalisierung des lokalen Zustands der roten Grenze der Lippen. Dies ist erforderlich, um Entzündungen in den Lippen zu stoppen und zu beseitigen Zeichen: Schmerzen, Rötung, Schwellung, Lippenfunktion.

Als lokale Arzneimittel werden Glukokortikosteroidsalben verwendet: Prednisolonsalbe, Fluorocort, Flucinar. Diese Medikamente beseitigen die Anzeichen einer Entzündung, drücken Sie die allergische Reaktion auf lokaler Ebene. Diese Zeichen sind die wichtigsten Symptome charakterisieren Cheilitis.

Die zweite Komponente der Behandlung ist die Therapie mit systemischen Mitteln. Als ihre Verwendung Antihistaminika. Der Patient sollte Tablettenformen von solchen Medikamenten wie: Tavegil, Suprastin, Claritin und andere. Die Dosierung sollte von einem Arzt ausgewählt werden, da atopische Cheilitis bei Kindern und ekzematöse Cheilitis bei Erwachsenen bei einem Allergiker beobachtet werden sollten.

Behandlung von speziellen Arten von Cheilitis

Candida und Drüsen-Cheilitis, sowie Cheilitis Manganotti, beziehen sich auf spezielle Arten von Cheilitis, deren Behandlung hat viele Unterschiede. Candidiasis Cheilitis wird zusammen mit Candida Stomatitis behandelt und ist durch die Verwendung von systemischen Antimykotika gekennzeichnet. Als ihre Verwendung, Levorin, Griseofulvin, Amphotericin B und Terbinafine. Spezifische Dosierungen von Medikamenten sollten vom Arzt verschrieben werden, da er sich mit der Behandlung solcher Patienten beschäftigt. Und häufiger Stomatitis und Cheilitis behandelt Stomatologe.

Der zweite Punkt in der Behandlung von Candidal Cheilitis und Stomatitis ist die Notwendigkeit, die Reaktivität der Immunität zu erhalten. Zu diesem Zweck sollte der Arzt Immunmodulatoren und Stimulanzien ernennen. Nach der Bestimmung der Ursache der erworbenen Immunschwäche wird ein spezifisches Arzneimittel ausgewählt. Oft ist dies eine onkologische Erkrankung, AIDS, ein genetischer Defekt.

Drüsen-Cheilitis, sowie Candidal Cheilitis, wird in einem medizinischen Krankenhaus behandelt. Zu diesem Zweck wird eine Laserablation der auf der inneren Oberfläche der Lippen befindlichen Speicheldrüsen durchgeführt. Manchmal können dystopische Speicheldrüsen ausgeschieden und chirurgisch entfernt werden.

Heilit Manganotti wird von einem Onkologen behandelt, der die Entwicklung der Krankheit in der Dynamik beobachtet. Das Hauptziel der Therapie ist es, Dyskeratose zu kontrollieren und die Entwicklung von Plattenepithelkarzinomen auf der Oberfläche der Lippen zu verhindern. Um dies zu erreichen, wird das gesamte Spektrum der Medikamente, die die Heilung verbessern und regenerative Prozesse stimulieren, verwendet. Daneben werden instrumentelle Techniken eingesetzt: Bestrahlung mit UV-Strahlen zur Beseitigung pathogener Bakterien.