Salbe während der Schwangerschaft


мази при беременности фото Mit dem Beginn der Schwangerschaft werden erwartungsvolle Mütter nicht dazu ermutigt, sich in Salben einzubringen. Sie können das Baby sehr schlecht verletzen. Aber es gibt eine Liste von Medikamenten, die ganz akzeptabel sind, was Ihr Gynäkologe oder Therapeut, der Sie vorschreibt, ernennen wird. Denken Sie daran, den Schaden der Selbstbehandlung. Dies ist besonders wichtig zu Beginn einer interessanten Situation in den ersten Wochen, wenn der Körper sich bildet und die Kinderorgane verlegt. Ja, und die weibliche zarte Körper wird sehr anfällig und empfindlich auf verschiedene Salben während der Schwangerschaft, kann es ein Versagen, Salben wegen Gerüche oder Allergien zu machen.

In der Periode der Erwartung des Kindes erlangt der weibliche Körper Empfindlichkeit gegenüber einer Vielzahl von Virusinfektionen, die durch luftgetragene Tröpfchen übertragen werden

Oksolinovaya Salbe während der Schwangerschaft

Sprechen wir über die Oxolinsalbe. Diese Medizin ist weithin bekannt. Ist es harmlos? Lass es uns herausfinden. Oxolin enthält auch eine Chemikalie, die die lebenswichtige Aktivität unterdrückt, sowie das Töten von Viren auf der Nasenschleimhaut. Gleichzeitig dringt ein Teil des Oxolins in das Blut ein und beeinflusst auch den Körper. Genaue Daten über die Auswirkungen von Oxoline auf den Körper von schwangeren Frauen nicht, aber denken Sie daran, dass die Körper der Frauen in dieser Zeit ist unvorhersehbar und individuell. Und doch erhielt die Oxolinsalbe die Erlaubnis während der Schwangerschaft. Es ist gut für kalte Manifestationen, mit der Prävention von Influenza . Salbe ist leicht anzuwenden: Es ist notwendig, ein wenig Medizin auf die Nasenschleimhaut anzuwenden. Ebenso ist die Oxolinsalbe für Dermatitis, virale Hauterkrankungen, Flechten, Warzen wirksam

Schwefelsalbe während der Schwangerschaft

Relativ sichere Salbe während der Schwangerschaft, sowie für stillende Mütter gilt als Schwefelsalbe. Diese Salbe während der Schwangerschaft wird für solche Krankheiten wie Krätze, seborrhoische Dermatitis, Akne , Rosacea empfohlen.

Die Schwefelsalbe während der Schwangerschaft hat die antibakteriellen Eigenschaften erhöht, die verstopften Poren gereinigt, die Reproduktion von Bakterien auf der Haut verhindert und sie auch effektiv abtropft, während sie das Aussehen der Haut verbessert. Nebenwirkungen bei der Anwendung dieser Medizin ist immer noch sehr klein, aber wir werden nicht einmal ein Prozent ausschließen, so dass die Beratung mit Ihrem führenden Arzt notwendig ist

Acyclovir in der Schwangerschaft

Weit verbreitet während der Schwangerschaft, eine solche Salbe wie Acyclovir, aber es ist für die dringendste Notwendigkeit vorgeschrieben. Es ist wirksam bei der primären Infektion von Herpes. Herpes-Virus kann zu Beginn der Schwangerschaft auftreten, weil die Immunität einer Frau abnimmt. Es durchdringt die Plazenta, beginnt zu vermehren und beeinflusst die Gewebe des Fötus. Dies kann als die Geburt eines Kindes mit Pathologie, sowie angeborene Missbildung dienen.

Acyclovir wird empfohlen, auf beschädigte Hautstellen mehrmals am Tag angewendet zu werden. Aber in der späten Zeit der Schwangerschaft wird diese Medizin nicht empfohlen. Ebenso kann es nicht während der Laktation verwendet werden. Aber andere Salben während der Schwangerschaft sind jederzeit erlaubt, zum Beispiel Viferon

Viferon während der Schwangerschaft

Diese Salbe ist sicher und erlaubt Ihnen, Nebenwirkungen auf den Fötus für neun Monate zu vermeiden. Viferon während der Schwangerschaft hat antivirale, sowie anti-chlamydiale Wirkung. Dieses Medikament erlaubt Ihnen, mit Krankheiten wie Herpes , Röteln und Cytomegalievirus zu bewältigen. Die Medizin wird bis zu viermal am Tag angewendet, in einer sehr dünnen Schicht, die versucht, die Hautausschlagsblasen nicht zu beschädigen, die eine Woche dauern. Manchmal gibt es einen Hautausschlag, aber es verschwindet nach dem Absetzen der Behandlung

Nystatin in der Schwangerschaft

In Ausnahmefällen ist Nystatin vorgeschrieben, um Soor zu behandeln.

Drossel und Schwangerschaft - es ist sehr unangenehm für die Empfindungen der zukünftigen Mutter. Thrush verursacht unerträgliches Juckreiz, das schwer zu befreien ist. Ärzte empfehlen die Anwendung einer dünnen Schicht von Medikamenten auf Problembereiche der Haut bis zu zwei Mal pro Tag, sondern auch beraten, von der Anwendung für Bedingungen bis zu drei Monaten zu verzichten

Salben für Hämorrhoiden in der Schwangerschaft

Wenn es ein intimes Problem - Hämorrhoiden in der Schwangerschaft, sollten Sie Drogen, die Sanddorn Öl enthalten. Diese Salben sind harmlos. Wirksam bei der Behandlung von Hämorrhoiden und Drogen wie Gepatrombin G, Procto-Glivenol, Proctosedil, Posterizan.

Denken Sie daran, dass alle oben aufgeführten Medikamente nach ihrer Ernennung als Arzt verwendet werden und gesund sein alle Ihre interessante Situation

Weitere Artikel zu diesem Thema:

1. Falsche Schwangerschaft

2. Schmerzt seitlich während der Schwangerschaft

3. Screening für Schwangerschaft