Neurose


невроз фото Neurose leitet ihren Namen vom Griechischen ab und bedeutet Nerven. Synonyme sind neurotische Störung und Psychoneurose. Die kollektiven Namen der Gruppe nervöser funktioneller Erkrankungen psychogener Störungen (hysterische Neurosen, Neurasthenie, Zwangsstörungen) neigen dazu, verlängert zu werden. Das klinische Bild dieser Störungen hat asthenische, obsessive und auch hysterische Manifestationen. Die Krankheit ist gekennzeichnet durch eine Abnahme der geistigen und körperlichen Leistungsfähigkeit. Der Begriff Neurose in der medizinischen Terminologie wurde 1776 von einem Arzt aus Schottland, William Cullen

Ursachen von Neurosen

Ein wichtiger Faktor, der Neurosen verursacht, sind menschliche Konflikte, sowohl intern als auch extern. Äußerlich schreiben wir die Wirkung bestimmter Umstände zu, die dem psychologischen Plan ein Trauma zufügen, sowie anhaltende emotionale Überbeanspruchung und beeinflussen die intellektuelle Sphäre der Psyche.

Neurose - ist die Norm unserer Tage und seit der Zeit Freuds in unser Leben eingeflossen. Gegenwärtig geht es nicht mehr um die Authentizität seiner Existenz, es gibt eine Frage in Bezug auf einen Menschen zu seinem Zustand (Neurose) und zu mentalen Problemen. Manche vergrößern ihr Leiden, adeln sie und finden ihre Bedeutung in ihnen. Und andere leiden unter all ihrem bewussten Leben und versuchen, sie zu ignorieren oder auf ihre eigene Weise zu interpretieren, aber ihnen öfter in Arbeit oder in der Religion, in einer anderen Person, in der Fantasie, in der Krankheit, in Alkohol und in Vergessenheit zu geraten .

Neurosen werden temporären Funktionsstörungen des Nervensystems zugeschrieben, die unter dem Einfluss von akuten, aber auch longitudinalen, psychotraumatischen Faktoren auftreten. Die Ursachen von Neurosen sind Übermüdung, Umweltmüdigkeit, Strahlungswirkung, schwere Krankheiten.

Pawlow charakterisierte die Neurose als eine chronische Krankheit mit einer Verletzung der höheren Nervenaktivität, die nach einer Überanstrengung in der Kortex der Großhirnhemisphären auftrat.

Andere psychoanalytische Theorien betrachten Neurose, sowie ihre Symptome, die Konsequenz eines psychologischen tiefen Konflikts. Es wird angenommen, dass dieser Konflikt in einer sozialen Situation entsteht und diese Situation die Befriedigung der Grundbedürfnisse beeinträchtigt und auch eine Gefahr oder Bedrohung für die Zukunft der Person darstellt, die er versucht, aber weder überwinden noch verändern kann.

Sigmund Freud glaubte, dass der Ursprung der Neurose auf den Widersprüchen beruht, die durch die instinktive Anziehung (It) und das Verbot des Super-I entstanden sind. Dieses Verbot stellt die Moralität dar, ebenso wie die Gesetze der Moral, die seit der Kindheit im Menschen verankert sind.

Karen Horney argumentierte, dass Neurose eine Abwehr gegen negative soziale Faktoren ist. Dies kann Demütigung, elterliche Kontrolle der Liebe, soziale Isolation, Verunglimpfung sowie aggressives Verhalten der Eltern gegenüber dem Kind sein. Um irgendwie zu schützen, hat das Kind eine Art Schutz: von Leuten, dann bewegen Sie sich zu Leuten, sowie gegen Leute. Bewegung von Menschen ist ein Bedürfnis nach Freiheit, Unabhängigkeit, weg von Menschen. Die Bewegung zu den Menschen beinhaltet ein Bedürfnis nach Liebe, Unterwerfung, Schutz. Die Bewegung gegen die Menschen ist ein Bedürfnis nach Ruhm, ein Triumph über die Menschen selbst, in Erfolg, in Anerkennung; ist, das Leben unabhängig zu bewältigen und stark zu sein.

Jeder Neurotiker hat alle drei Typen, aber nur einer beherrscht, so dass Menschen, die an einer Neurose leiden, in getrennte, untergeordnete und aggressive Gruppen unterteilt werden.

Bislang gibt es psychologische Faktoren in der Entwicklung von Neurosen, die als Merkmale und Bedingungen der Persönlichkeitsentwicklung sowie Erziehung, die Höhe der Ansprüche und Beziehungen zur Gesellschaft verstanden werden; und biologische Faktoren, womit die funktionelle Insuffizienz bestimmter neurophysiologischer sowie Neurotransmittersysteme gemeint ist, die den erkrankten Menschen anfällig für psychogene Einflüsse machen

Anzeichen einer Neurose

Das Hauptkriterium sowie die Zeichen, die die Neurose auszeichnen, sind: psychogene Ursprungsfaktoren, Dekompensation schmerzhafter Manifestationen, fehlende psychotische Zeichen, fehlende Demenz, zunehmende Persönlichkeitsveränderungen, schmerzhafte Natur psychopathologischer Manifestationen, kritische Haltung gegenüber dem Patienten

Neurose - Symptome

Die neurotische Störung hat ausgeprägte Symptome wie das Vorhandensein von Zynismus, ohne offensichtliche Ursache emotionale Belastung, Unentschlossenheit, Kommunikationsprobleme, untertriebene oder aufgeblähte Selbstachtung, ängstliche Gefühle, Phobien, Panikstörung, Ängste, Antizipation eines alarmierenden Ereignisses, Panikattacken, Wertesystem, Widersprüche in den Vorlieben und Wünschen des Lebens, widersprüchliche Vorstellungen von sich selbst, vom Leben, von anderen.

Die Symptome der Neurose umfassen Stimmungsinstabilität und häufige, sowie schwere Variabilität, Reizbarkeit; hohe Empfindlichkeit gegenüber Stress, manifestiert in Verzweiflung oder Aggression; für die Symptomatologie der Neurosen ist gekennzeichnet durch Tränen, Fixierung auf die psychotraumatische Situation, Verletzlichkeit, Berührungsängste, Ängste. Während eines Arbeitsversuchs werden die Neurastheniker schnell müde, sie verlieren Aufmerksamkeit, Gedächtnis und kognitive Fähigkeiten; Sie sind sehr anfällig für laute Geräusche, Temperaturabfälle, helles Licht. фото неврозов

Die Neurose umfasst auch Symptome wie eine Schlafstörung, es ist oft schwierig für eine Person, aufgrund einer Übererregung einzuschlafen; sein Schlaf ist oberflächlich, sehr verstörend und bringt keine Erleichterung; Am Morgen wird oft Schläfrigkeit beobachtet.

Charakteristisch für die Neurose und die körperlichen Symptome: Kopfschmerzen, sowie Herzschmerzen, häufiger Müdigkeit, chronische Müdigkeit , Bauchschmerzen, verminderte Leistungsfähigkeit ( emotionaler Burnout ), beobachtete VSD (vegetativ-vaskuläre Dystonie), Schwindel und Verdunkelung durch Schaukeln Druck in den Augen, Störungen im Vestibularapparat: Schwierigkeiten bei der Koordination von Gleichgewichtsbewegungen, häufiger Schwindel, Essstörungen ( Bulimie - Überernährung oder Unterernährung - Anorexie ); Hungergefühl und gleichzeitig sehr schnelle Sättigung während der Mahlzeiten; Schlaflosigkeit, unangenehme Träume, Hypochondrie - kümmert sich um seine Gesundheit, psychische Empfindung und körperliche Schmerzen (psihalgiya).

Neurose hat auch solche vegetativen Symptome: Schwitzen, Blutdrucksprünge, Herzklopfen, Magenveränderungen, Husten, häufiges Wasserlassen, verminderte Libido, lockerer Stuhlgang, verminderte Potenz

Behandlung von Neurosen

Viele Methoden und Methoden zur Behandlung von Neurosen helfen, mit dieser Krankheit fertig zu werden. Bei der Behandlung von Neurosen wird die Psychotherapie erfolgreich eingesetzt und in schwereren Fällen wird die medizinische Behandlung eingesetzt.

Die Meinung von Ärzten ist, dass es ratsam ist, die eigenen Widersprüche des Patienten zu verstehen, um ein genaueres Bild seiner Persönlichkeit zu erstellen. Das Hauptziel der Psychotherapie besteht darin, dem Patienten dabei zu helfen, die Wechselbeziehungen zu verstehen, die die Entwicklung der Neurose bestimmt haben. Es wird ein Ergebnis in der Psychotherapie geben, wenn der Patient seine Lebenserfahrung wirklich mit der Situation korreliert, aufgrund derer sie in Konflikt geraten sind und sich die Krankheit manifestiert hat.

Es ist wichtig, die Aufmerksamkeit des Kranken auf seine persönlichen subjektiven Erfahrungen sowie auf die äußeren Bedingungen des sozialen Umfelds zu lenken.

Karen Horney argumentierte jedoch, dass ein gewisses Bewusstsein für die Widersprüche nicht ausreicht. Es ist sehr wichtig, psychotherapeutische Bedingungen zu schaffen, die die Persönlichkeit verändern und es erlauben, die neurotischen Schutzmechanismen vor der Außenwelt für immer zu vergessen

Farbdiagnose von Neurosen

Die Persönlichkeitsneurose wird durch wiederholte Wiederholung der Präferenz für die folgenden Farben (grau, lila, schwarz, braun) diagnostiziert.

Farben von Patienten mit hysterischem Syndrom abgelehnt - rot, sowie lila.

Die Behandlung von Neurosen beinhaltet eine Vielzahl von Methoden. Wir schließen körperliche Übungen ein - körperliche Übungen (Aerobic, Schwimmen, Laufen, schnelles Gehen). All dies stimuliert die Arbeit des Herzens und bereichert es mit Sauerstoff. Körperliche Übungen werden bis zu 5 mal pro Woche für 15 Minuten durchgeführt.

Verfahren zur Behandlung von Neurosen umfassen Farbtherapie. Die richtige Farbe für das Gehirn ist nützlich, wie Vitamine für den Körper. Wut auslöschen, Reizung - vermeiden Sie rote Farbe. Zum Zeitpunkt des Auftretens einer schlechten Stimmung, schließen Sie aus der Garderobe schwarze, dunkelblaue Töne, umgeben Sie sich mit hellen und warmen Tönen. Um die Spannung zu lindern, schauen Sie sich die blauen, grünlichen Töne an. Ersetzen Sie das Hintergrundbild, wählen Sie das entsprechende Dekor aus.

Eine wirksame Methode zur Behandlung einer Neurose wird als Musiktherapie angesehen, die entsprechend der Stimmung ausgewählt wird, dann wird die Musik verändert, um die gewünschte Stimmung zu verändern. So beriet Bekhterev. Starke Wirkung und gutes Ergebnis gibt einfache Musik - Lieder, Romane. Französische Forscher sind so geraten, den Mechanismus der Handlung der Musik zu benutzen. Zuerst bestimmen wir die Melodie, die momentan für den Geisteszustand verantwortlich ist. Als nächstes wird eine Melodie ausgewählt, die der Wirkung der ersten Komposition standhalten und sie neutralisieren kann. Bei der Wahl der zweiten Melodie, die von der Tatsache geleitet wurde, dass es luftig, leicht war; Geben, gewünschter Trost und inspirierende Hoffnung. Bei der Auswahl des dritten Songs wird Musik mit größter emotionaler Wirkung ausgewählt. Musik sollte dynamisch sein und Vertrauen, Willen und Mut zeigen. музыкотерапия неврозов фото

Methoden der Behandlung von Neurosen gehören die gastronomische Methode. Erfreue dich mit Essen. Kohlenhydrate, die in Kuchen und Süßigkeiten enthalten sind, sind gut beruhigt. Das gewünschte Ergebnis wird durch eiweißhaltige Lebensmittel (Meeresfrüchte, Hühnchen, junges Kalbfleisch, Rindfleisch) erreicht, aber keinen Kaffee, starken Tee, einen Drink "Coca-Cola" und dergleichen trinken. Es gibt eine direkte Verbindung mit einer großen Aufnahme dieser Getränke und Angstzustände, Depressionen und Reizbarkeit

Volksbehandlung der Neurose

Probieren Sie im Falle von Müdigkeit, sowie Überanstrengung alle 2 Stunden Traubensaft für 2 Esslöffel. Löffel, effektiv gesalzener Fisch in kleinen Mengen, sowie eine Abkochung von warmen Kartoffeln mit Schale. Bereiten Sie einen Nachtisch vor: für ein Glas heiße Milch, ein Eigelb, Zucker. Heiß trinken.

Zerkleinerte Walnüsse gemischt mit Honig, nehmen Sie einen Teelöffel bis zu dreimal im Monat.

In der Ernährung müssen unbedingt jodhaltige Lebensmittel sein: Früchte von Irgi, Feijoa, Meerkohl.

In einer Periode nervöser Erregung, sowie Tränen oder Schlaflosigkeit, nehmen Sie bis zu 15 Tropfen Baldrian. Verwenden Sie das Bad der Baldrianwurzel Abkochung. Dazu nehmen Sie 60 Gramm Wurzel, kochen Sie für 15 Minuten, lassen Sie es für 1 Stunde brauen, belasten und in die Wanne gießen. Die Dauer des Bades beträgt nicht mehr als 15 Minuten.

Am Abend nehmen Sie einen Monat lang eine Tinktur aus dem Mutterkraut und trinken Sie nachts ein Glas heiße Milch; Schlaf wird auf einem mit Wermut gefüllten Kissen, sowie Hopfenkernen empfohlen.

Die Behandlung von Neurosen durch die Menschen beinhaltet viele Heilmittel, die den Schlaf verbessern, die Stimmung verändern und Stress sowie Reizbarkeit lindern.

Jeder kann ein wirksames Mittel zur Behandlung von Neurosen mit Kräutern wählen.

Zum Beispiel eine Art. Löffel Gras, dreiblättrige Uhr, Baldrianwurzel, Pfefferminzblätter gießen Sie ein Glas kochendes Wasser, dann darauf bestehen, filtern und trinken bis zu 100 ml bis 2 mal pro Tag im Monat.

Im Falle von unruhigem Schlaf, allgemeine Schwäche, betroffene Neurasthenie sollte ein Teelöffel Verbena Gras gießen Sie ein Glas kochendes Wasser, dann bestehen Sie eine Stunde, nehmen Sie kleine Schlucke während des Tages.

Gute Wirkung von trockenen Blättern von Gurkengras, gießen Sie 2 Esslöffel steil kochendes Wasser, darauf bestehen, filtern, fügen Sie Zucker und trinken den ganzen Tag, wir werden einen Monat behandelt.