Post-Hepatitis-Syndrom: Symptome, Behandlung


постгепатитный синдром Post-Hepatitis-Syndrom (Post-Appetit-Gelbsucht, Post-Hepatitis-Hyperbilirubinämie) ist ein Komplex von Symptomen, die durch eine geringe Rest-Hyperbilirubinämie mit einem überschätzten Gehalt an freier (indirekter) Hyperbilirubinämie im Blut gekennzeichnet sind

Post-Hepatitis-Syndrom-Symptome

In einigen Fällen erleben Patienten schnelle Müdigkeit, leichte Dyspepsie und allgemeine Schwäche. In den meisten Fällen ist die Leber von akzeptabler Größe (mit Palpation schmerzlos und weich), manchmal kann sie leicht vergrößert werden. Nach einigen Wochen (manchmal Monaten) verschwinden die Symptome vollständig

Post-Hepatitis-Syndrom-Behandlung

Stationäre Behandlung Patienten mit diesem Syndrom brauchen nicht. Es wird empfohlen, leichte Cholagogue-Präparate (Mineralwasser, Maisstiel-Extrakt usw.) einzunehmen und Vitaminkomplexe einzunehmen. Elektrische und thermische Eingriffe an der Leber sind nicht erwünscht. Es ist auch notwendig, sich an die obligatorische Diät zu halten, die aus dem Ausschluss von alkoholischen, fettigen und würzigen Gerichten aus der Ration besteht.

Die Arbeitsfähigkeit der Patienten bleibt erhalten, aber wenn möglich, ist es notwendig, die körperlichen und nervösen Belastungen zu begrenzen.