Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft


растяжки при беременности фото Während der Schwangerschaft zu dehnen, um die zukünftige Mami zu vermeiden, ist sehr schwierig. Was sind sie? Diese scharlachroten Narben erscheinen beim Strecken der Haut. Der Hauptort ihrer Konzentration im Bereich über dem Bauch, wo sehr elastische Haut. Die Zeit ihres Auftretens ist das dritte Trimester der Schwangerschaft, und später, wenn der Fötus mit jeder Woche zunimmt und den Magen streckt.

Ärgern Sie sich und streckt die Brust zur zukünftigen Mutter während der Schwangerschaft aus. Später, während der Stillzeit, erscheinen Dehnungsstreifen über der geschwollenen Brust. Zusätzlich zu diesen Dehnungsstreifen treten während der Schwangerschaft sowohl an der äußeren als auch an der Innenseite des Gesäßes und der Oberschenkel auf.

In einem Prozentsatz von irgendwo 70 und bis zu 90% der Frauen, die während der Schwangerschaft auf Schwangerschaftsstreifen warten, erscheinen knapp über dem Bauch. 90% der Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft treten in jedem Körperteil aufgrund von Übergewicht während der Schwangerschaft auf. Bei Frauen mit heller Haut haben Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft eine rötliche Tönung, während diejenigen mit dunkler Haut im Vergleich zum Rest der Haut hellere Farben haben. Aber aus irgendeinem Grund sorgen sich Frauen erst nach der Geburt des Babys um das Aussehen. Um solche Probleme zu vermeiden, sollten Sie das Gewicht nicht berühren und der Haut folgen. Während der Schwangerschaft besteht ein direkter Zusammenhang zwischen Gewichtszunahme und Schwangerschaftsstreifen. Je mehr Gewicht eine Frau aufnimmt, desto wahrscheinlicher ist das Auftreten von Narben. Einzelne Frauen fügen Gewicht sehr stark hinzu und dies verursacht während der Schwangerschaft Dehnungsstreifen. Das Bild ist unansehnlich - die Haut beginnt zu brechen. Zunächst wird es in Form von rosa Narben beobachtet, dann werden sie silberweiß.

Die Vermeidung unerwünschter roter Manifestationen von Frauen, die auf Zwillinge, Drillinge oder einfach nur große Babys warten, ist sehr schwierig, einfach unrealistisch. Der Bauch ist zu einer großen Größe gedehnt, um eine große Frucht unterzubringen.

Die Wahrscheinlichkeit des Auftretens ist groß, wenn Sie früher bei Ihnen waren, zum Beispiel bei der ersten Schwangerschaft, wenn Sie mehr Gewicht eingegeben haben. Schwangere Frauen mit dem Auftreten von Dehnungsstreifen sollten sich sofort um sich sorgen und ihrem Gynäkologen sagen. Es besteht ein Risiko für die Zukunft einer Vaginalruptur. Der Grund ist eine unzureichende Proteinmenge in der Hautmatrix.

An sich ist die Haut der schwangeren Frau über den Bauch elastisch, und bereits darunter sind konzentrierte Fettdepots. Mit einem scharfen Gewichtsverlust im Gebärenden taucht die Haut abrupt auf und Narben erscheinen darauf. Und zu dieser Zeit sind die meisten Frauen sehr besorgt um ihr Aussehen. Machen Sie sich keine Sorgen. Mit der richtigen Ernährung und einfacher Übung gehen diese Narben weg und der Körper nimmt seine ursprüngliche Form an. Die Gewebe werden langsam wiederhergestellt und in einem Jahr, wenn die Geburt zurück ist , werden Dehnungsstreifen leichter oder verschwinden vollständig

Prävention von Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft

Um unerwünschte Dehnungsstreifen zu vermeiden, wenden Sie sich an einen Dermatologen oder Chirurgen, der Sie über die effektivsten Behandlungsmethoden informiert.

Denken Sie daran, dass es Medikamente gibt, die Steroide enthalten, Hormone, die während der Schwangerschaft Schwangerschaftsstreifen hervorrufen, und wenn Sie sie einnehmen, sollten Sie den Arzt darüber informieren. Der Facharzt wird die Situation analysieren und die geeignete Behandlung auswählen. Es gibt zwei Behandlungsmethoden: die chirurgische Methode und die natürliche (Creme, Lotion).

Dermabrasion oder auf andere Weise Hauterneuerung bezieht sich auf die chirurgische Methode der Entfernung der Epidermis und Kratzen der Dermis-Schicht. Die nächste Generation von erneuertem Kollagen sowie die Reepithelisierung hat eine hervorragende Wirkung auf die Hautalterung während der Schwangerschaft durch Schwangerschaftsstreifen. Vorher und alle postoperativen Taktiken sind sehr gut ausgearbeitet, und vorhersehbar, und alle Komplikationen treten sehr selten auf.

Wenn Sie Mikrodermabrasion anwenden, die die Haut mit Kristallen erfrischt, ist dies ein schnelleres Verfahren zur Heilung der dünnen Epidermis und Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft werden weniger wahrnehmbar.

Es gibt Möglichkeiten, Laserchirurgie zu behandeln. Dieses Verfahren ist in den frühen Stadien sehr effektiv. Dermatologen verwenden einen gepulsten Laser mit Farbstoffen, was die Dehnungsstreifen leicht sichtbar macht.

Aber moderne Lasertechnologie kann auch alte leichte Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft einsparen. Hierfür sollten mehrere Behandlungsschritte durchgeführt werden. Es gibt einen, aber - einen kleinen Schmerz. Die Wirksamkeit dieser Behandlung hängt direkt vom Alter des Passes, Ernährung, Hautfarbe ab.

Sie können auch Lotionen und Cremes verwenden, wenn während der Schwangerschaft Schwangerschaftsstreifen auftreten. Es gibt eine große Vielzahl von over-the-counter wirksame Produkte aus Dehnungsstreifen.

Effektiv sind solche Cremes, Gele, Lotionen aus Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft: Green Mama, BELLA Mama, Mustela. Diese Produkte erhielten gute Bewertungen in den Foren von Müttern. Ebenso sind sie eine gute Vorbeugung.

Anfänglich, während Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft in ihrer Farbe schwach sind, ist es bereits notwendig, eine kleine Schicht Feuchtigkeitscreme oder -gel auf die Haut aufzutragen. Verschieben Sie es nicht für später. Und sanfte, sanfte Bewegungen massieren jeden Tag die Verletzungsstelle. Wirksam bei der ersten Rötung von Olivenöl. Vaseline kann verwendet werden; Creme mit Vitamin E angereichert; Kokosöl.

Aber für eine bessere Garantie vor Beginn der Behandlung, konsultieren Sie Ihren Arzt. Es ist möglich, dass etwas Creme Ihnen nicht persönlich passt.

Alle diese Behandlungen werden helfen, Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft zu entfernen und es hängt direkt von den Merkmalen der Struktur Ihrer Haut, sowie deren Beschädigung ab. Wenn Sie früher chemisch empfindlich waren, sind Sie effektiver bei der Anwendung von Naturheilmitteln

Prophylaxe von Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft

Effektiv zu verhindern und zu vergessen, sie für immer zu sein, unter Einhaltung solcher Empfehlungen: Tragen Sie einen unterstützenden Brust-BH; Verwenden Sie keine Creme mit Retinol (Vitamin A) - ihre Zuverlässigkeit ist fraglich; achten Sie auf richtige Ernährung und vermeiden Sie fetthaltige Lebensmittel; enthalten in der Ernährung Lebensmittel Eiweiß (Eier), reich an Zink (Nüsse, Fisch), angereichert mit Vitaminen A, D, C (Karotten, Milch, Zitrusfrüchte); übe und trinke genug Wasser; begrenzen die Verwendung von Koffein, Tee; Feuchtigkeitscremes für den Körper nur vorübergehend helfen, die Haut feucht zu halten, und daher sind diese Cremes nicht wirksam; Erwerben Sie eine Creme, in der es biologische Krankheitserreger (Glykosaminoglykane) gibt, die die Haut aktualisieren.

Genieße deine Schwangerschaft, denke gleichzeitig nur an die Besten, konzentriere deine Gedanken, damit das Gewicht allmählich gesammelt wird (wende dich der Meditation zu.) Erinnere dich daran, dass diese Passage die schönste in deinem Leben ist

Weitere Artikel zu diesem Thema:

1. Schlechte Schwangerschaft

2. Schwangerschaftslenden während der Schwangerschaft

3. Salbe während der Schwangerschaft