Rhinorrhoe


ринорея фото Rhinorrhoe ist ein Zustand, begleitet von erhöhtem Schleim in der Nasenhöhle und dem Auslaufen der sezernierten Sekretion aus der Nasenhöhle. In einfachen Worten ist Rhinorrhoe eine laufende Nase. Beim Parsen eines Wortes kannst du definieren , das heißt im Namen seiner Erklärung. Rrinorrhoea, also sieht dieses Wort lateinisch aus, rrino - nase, rrhoea - expiration, es scheint, dass Rhinorrhoe ein Abfluss ist. Wegen der Tatsache, dass die Ursachen der Rhinorrhoe sehr vielfältig sein können, ist auch die Natur des Geheimnisses, das aus der Nasenhöhle fließt, nicht einheitlich. Das Geheimnis kann schleimig, wässrig, eitrig, blutig sein.

Ursachen der Rhinorrhoe

Die häufigste Rhinorrhoe der viralen Ätiologie. Die Viren, die die Nasenschleimhaut beeinflussen, sind sehr zahlreich und vielfältig, es gibt etwa 100 Sorten von ihnen. Viren, die auf die Schleimhaut der Nasenhöhle gelangen, verursachen die Entwicklung der folgenden nach den anderen 3 Stadien der Entwicklung des entzündlichen Prozesses.

Die Rhinorrhoe, die durch die Erreger von Diphtherie, Syphilis, Scharlach, Gonorrhoe, Masern verursacht wird, wird als besondere Gruppe herausgegriffen.

Es gibt eine Art Rhinorrhoe, wie bakteriell. Bakterien sitzen in der Regel auf der Nasenschleimhaut bereits neben Viren, was zu einem komplizierten Verlauf der Rhinorrhoe mit einer eitrigen Entladung.

Allergische Rhinorrhoe ist auch nicht ungewöhnlich. Allergene können als Stoffe betrachtet werden, die uns umgeben. Wenn die Ursache der allergischen Rhinorrhoe die Blüte von Gräsern, Sträuchern oder Bäumen ist, dann gibt es eine gewisse Saisonalität.

Es gibt eine andere Art von Rhinorrhoe und es heißt eine einfache Rhinorrhoe. Die Ursachen ihres Auftretens sind die Beseitigung von toxischen Substanzen mit Nasenschleim, z. B. bei Patienten mit chronischem Nierenversagen, wenn die Nieren nicht mit der Entfernung von Toxinen für den Körper fertig werden können, beginnen sie, durch die Haut und Schleimhäute (in diesem Fall durch die Nasenschleimhaut) ausgeschieden zu werden. verursacht ihre Reizung (Rhinorrhoe). Ein solcher Mechanismus für die Entwicklung der Rhinorrhoe ist auch mit Gicht , Jodvergiftung möglich, nur die Substanz, die die Nasenschleimhaut verändert. Der Körper versucht mit anderen Worten, den irritierenden Faktor aus der Nasenhöhle durch Schleim zu waschen.

Vasomotorische Rinorrhoe (senile Rhinorrhoe), ist ein Symptom einer allgemeinen vegetativen Neurose. Seine Manifestationen provozieren die Staubigkeit von Prämissen, einen hohen Gehalt an Dämpfen von aggressiven Substanzen in der eingeatmeten Luft oder es ist eine häufige neurovegetative Dysfunktion (Patienten werden sowohl im Oberharmonischen als auch im Neurologen beobachtet).

Die Nasenhöhle hat zwei Arten von Innervation, sympathisch und parasympathisch. Mit Reizung oder Trauma der für die parasympathische Innervation verantwortlichen Formationen entwickelt sich Rhinorrhoe, weil Es ist die Reizung des parasympathischen Teils des Nervensystems, die zu einer Zunahme der Aktivität von Becherzellen und Schleimdrüsen der Nasenhöhle führt.

Symptome und Anzeichen von Rhinorrhoe

Rinorrhoe beginnt nicht immer akut mit dem Aussehen der Trennungen. Mit Rhinorrhoe der entzündlichen Genese geht es durch eine Reihe von Stufen. Die erste Stufe ist trocken oder das Stadium der Reizung, wenn ein Kitzeln, Trockenheit, brennende Empfindung in der Nase erscheint. Es gibt ein Niesen, tk. diese Empfindungen reizen die Nasenschleimhaut. Es kann gleichzeitige Anzeichen einer Erkältung geben. In diesem Stadium gibt es keine trennbare, es dient, könnte man sagen, eine vorbereitende Phase für die Produktion der reichlich abnehmbar.

In der zweiten Stufe der Rhinorrhoe erscheint eine reichlich transparente Flüssigkeit (Transudat), die durch die Wände der Gefäße schwimmt. Das Geheimnis wird auch durch die Stärkung der Funktion von Becherzellen und Schleimdrüsen gewonnen, die, während sie die Flüssigkeit reichlich befreien, dazu neigen, einen lästigen Faktor aus der Nasenschleimhaut zu entfernen. Das Transudat enthält Speisesalz und Ammoniak, die die Haut um die Nase reizen, es wird rot, schmerzhaft, möglicherweise das Aussehen der Mikrorisse. Stärkt die Hautmanifestationen der häufigen Verwendung eines Taschentuchs. Nasale Atmung in diesem Stadium ist sehr schwierig, weil Die Nasenhöhle ist mit einem serösen Erguss gefüllt, aber das Gefühl von Brennen und Kratzen erweicht sich.

Die dritte Stufe der Rhinorrhoe kommt am vierten - fünften Tag ab dem Beginn des ganzen Prozesses. Die Entladung wird gelblich oder grün wegen der Anhäufung von toten Neutrophilen, Lymphozyten. Weiterhin nimmt die Anzahl der Ausscheidungen nur ab und allmählich kommt die Rhinorrhoe zu nichts.

Rhinorrhoe kann bei der Beschlagnahme von Nasennebenhöhlen auftreten, dann in klinischen Manifestationen, Schmerzen in der Stirn, Nasenbrücke sind bekannt. Auf dem Röntgenbild wird die Verdickung der Schleimhaut der Nasennebenhöhlen aufgezeichnet.

Komplizierte akute Rhinorrhoe kann eustachyte , Otitis media, Entzündung der lacrialen Passagen, Dermatitis der nah-nasalen Region.

Für Säuglinge ist die Rhinorrhoe sehr schwächend, weil Kinder mit saugenden Brüsten nur mit der Nase atmen. Rhinorrhoe macht nasale Atmung unmöglich, was die Fütterung des Babys kompliziert. Saugen Sie ein wenig Milch, das Baby bricht weg zu atmen, dann beginnt wieder zu essen Gleichzeitig macht sich das Kind Sorgen, schreit. Vielleicht verlangsamt die Zunahme des Körpergewichts und sogar einige seiner Rückgang.

Darüber hinaus ist die Rhinorrhoe bei Kindern durch eine signifikante Schwellung der Nasenschleimhaut verschlimmert. Die nasalen Passagen des Kindes sind sehr schmal und das Schleimhautödem, zusammen mit der Rhinorrhoe, beeinträchtigt die Nasenatmung praktisch.

Es gibt so etwas wie Rhinorrhoe von Neugeborenen. Das ist ein physiologischer Zustand. Beginnt reichlich Schleimbildung im Alter von 3 - 4 Monaten. Dies ist auf die Unvollkommenheit der regulatorischen Mechanismen bei Neugeborenen zurückzuführen, die Behandlung ist nicht erforderlich, sie verläuft unabhängig in 1-2 Monaten.

Die Klinik der vasomotorischen Form der Rhinorrhoe manifestiert sich durch eine unpassierbare nasale Stauung, eine periodisch auftretende wässrige Entladung aus der Nase. Es gibt Juckreiz, Niesen, verbindet Kopfschmerzen. In der Tiefe der Nase gibt es ein Gefühl von Druck. Der Kurs ist paroxysmal. Diese Art von Angriff tritt während des ganzen Tages plötzlich und geht auch plötzlich. Der Angriff kann mehrmals am Tag auftreten. In der Nacht, wenn der Einfluß des parasympathischen Nervensystems zunimmt, wird die nasale Stauung in der Hälfte der Nase unpassierbar, auf deren Seite der Schläfer liegt. Wenn der Patient nicht auf dieses Problem achtet, gibt es eine Verdickung der Nasenschleimhaut und Rhinorrhoe wird chronisch und daher schlecht zu Korrektur zugänglich. Vielleicht eine Verringerung des Geruchssinns. Oft kommt diese Form der Rhinorrhoe bei älteren und senilen Patienten vor und ihr anderer Name ist die ältere Rhinorrhoe.

Mit einer einfachen Rhinorrhoe gibt es keinen paroxysmalen Charakter der Manifestationen. Es gibt kein Niesen, es kann eine sehr lange Zeit dauern, die Nasenatmung ist nicht gestört. Es gibt keine Anzeichen für die entzündliche, vasomotorische oder allergische Natur der Rhinorrhoe. Die Menge der Nasenentladung erreicht erhebliche Mengen, es kann etwa 1 Liter pro Tag sein. Isolierungen sind farblos, transparent, sie finden selten einheitliche Elemente, sie bilden keine Krusten, sie verdicken nicht.

Behandlung der Rhinorrhoe

Die Behandlung der Rhinorrhoe einer entzündlichen Natur dauert in der Regel sieben bis zehn Tage.

Fast jeder Mensch weiß, wie man schnell eine Rhinorrhoe stoppt und die Nasenatmung wiederherstellt. Für Babys ist es besonders wichtig, die Atmung durch die Nase für die Zeit der Fütterung wiederherzustellen. Diese Zwecke dienen als Gruppe von Vasokonstriktor-Medikamenten. Die älteste und einfachste von ihnen ist "Naftizin". Vor kurzem ist er lieber moderneren Drogen, weil er sehr hart auf die Nasenschleimhaut wirkt und schnell eine Atrophie der Nasenschleimhaut mit unkontrollierter Anwendung verursacht.

Die Gruppe der Vasokonstriktor-Medikamente umfasst auch "Tizin Xylo Bio", "Xylen", "Otryvin", "Nazivin", "Für die Nase". Sie schneiden schnell die Gefäße, reduzieren die Schwellung der Nasenschleimhaut, als Ergebnis wird eine schnelle Wiederherstellung der Atmung beobachtet. Verwenden Sie vasokonstriktive Medikamente wird empfohlen, nicht mehr als 7 Tage, mit einer längeren Anwendung gibt es ein Risiko der Entwicklung der Atrophie der Nasenschleimhaut.

Es gibt kombinierte Gruppen von Drogen für die Behandlung von Rhinorrhoe:

• "Vibrocil" - eine Vorbereitung, die vasokonstriktive und antiallergische Wirkung hat. Es gibt Freisetzungsformen in Form von Tropfen und Spray. Empfohlen für eine allergische Rhinorrhoe. Schnell hört man seine Manifestationen auf.

• "Sanorin" - besteht aus einem Vasokonstriktor in Kombination mit Eukalyptusöl mit entzündungshemmender Wirkung. Dh. diese Droge entfernt nicht nur schnell die Manifestationen der Rhinorrhoe, sondern behandelt auch die entzündete Schleimhaut der Nase.

• "Pinosol" - eine Zubereitung bestehend aus einem Komplex von ätherischen Ölen aus Kiefernberg, Minze, Eukalyptusöl, Vitamin E. Die Hauptwirkung des Medikaments ist entzündungshemmend. Es gibt auch eine antiseptische Wirkung, eine regenerierende und moderate Vasokonstriktor. Für schwangere und stillende Frauen erlaubt. Vorsichtig auf allergische Menschen anwenden.

Um die von renorea verursachte paranasale Dermatitis zu eliminieren, sollten Sie die Haut um die Flügel der Nase mit solchen Medikamenten wie "D-Panthenol", "Bactroban", Zinksalbe, "Bepanten" schmieren.

Beitrag zur Wiederherstellung der Nasenatmung, ablenkende Verfahren, zB heiße Fußbäder. Die Blutgefäße der unteren Extremitäten erweitern sich, das Blut stürzt vom oberen Teil des Körpers zum unteren. Dies reduziert die Schwellung der Nasenschleimhaut und verbessert die Atmung durch die Nase.

In jedem Fall, wie man schnell stoppen die Rhinorrhoe ist besser als jeder Arzt Mann kennt einen professionellen Arzt.

Babys, die noch nicht über die Fähigkeiten zu bemerken, ist es empfehlenswert, einen nasalen Aspirator "Otrivin" oder eine Gummibirne verwenden, um die Babys nasale Passagen aus Schleim freizugeben. Vor dem Eingriff ist es notwendig, das Waschen "Aquamaris", "Dolphin", "Akvalor" zu verwenden, um den Nasenschleim zu verdünnen. Der verflüssigte Schleim wird durch einen Nasenaspirator entfernt. Nach der Entfernung von Schleim empfohlene Instillation von vasokonstriktiven Tropfen oder Tropfen antiseptischen Wirkung ("Protargol" ist auch "Sialor", Albucid).

Für Babys werden vasokonstriktive Tropfen, die ihrer Altersklasse entsprechen, produziert. Wenn Säuglingstropfen für Erwachsene verwendet werden, ist es möglich, Anzeichen einer Vergiftung zu entwickeln.

Die Behandlung von allergischer Rhinorrhoe sollte, wenn möglich, auf die Beseitigung des ursächlichen Faktors gerichtet sein. Zur Beseitigung des allergischen Prozesses werden im Körper (Suprastin, Kestin, Tavegil, Loratadin, Cetrin, Fenistil ua) in der altersbedingten Dosierung Antihistaminika eingesetzt. Lokal verwendete Tropfen in der Nase mit anti-allergischer Wirkung: "Avamis", "Allergodil", "Levokabastin", "Vibrocil".

Die Behandlung einer einfachen Rhinorrhoe besteht vor allem in der Beseitigung der Ursache ihrer Entstehung. Solche Patienten werden empfohlen, von der Verwendung von scharfen Gerichten zu verweigern, um die Verwendung von Salz und Protein Lebensmittel zu begrenzen. Einfach ausgedrückt, sollte die Diät angemessen sein, um die zugrunde liegende Krankheit Manifestation von denen ist eine einfache Rhinorrhoe. Raucher werden empfohlen, diese Gewohnheit aufzugeben, weil Tabakrauch zusätzlich reizt die Nasenschleimhaut. In schweren Jahren, manchmal, vielleicht, die Verwendung von Tropfen von Belladonna Unterdrückung der parasympathischen Abteilung des Nervensystems.

Die Behandlung der vasomotorischen Rhinorrhoe hat wenig Erfolg und ist vor allem darauf ausgerichtet, Symptome zu beseitigen. Hilfe, um die Manifestationen von vasokonstriktiven Tropfen zu reduzieren. Vielleicht ist die Verwendung von chirurgischen Behandlungen wie submuköse Zerstörung des Gefäßplexus mechanisch, durch Ultraschall oder Kauterisation mit Salzen von Silbernitrat. Methoden, die die Entwicklung einer Kette von pathologischen Veränderungen brechen, umfassen physiotherapeutische Methoden, z. B. Laserbestrahlung, Magnetotherapie. Vielleicht ihr gleichzeitiger Gebrauch. Die Wirkung des Magnetfeldes ist auf die äußere Neigung der Nase gerichtet, und die Laserstrahlung wird auf die reflexogenen Zonen innerhalb der Nasenhöhle gerichtet.

Bei einer Rhinorrhoe eines vasomotorischen Ursprungs ist eine zusätzliche Untersuchung notwendig, damit ein Neurologe die Anwesenheit von häufigen neurologischen Störungen, neurotischen Zuständen, bestimmen kann.