Schwangerschaftstemperatur


температура при беременности фото Wenn Sie schwanger sind und Fieber haben, dann gibt es höchstwahrscheinlich Gründe dafür. Die Ursache kann aufgrund der Reaktion auf die Schwangerschaft selbst als Veränderung des hormonellen Hintergrunds sowie als Thermoregulation dienen. Diese Temperaturerhöhung ist ein Anzeichen für eine interessante Situation und liegt innerhalb der Grenzen des subfebrilen Zustands. Die Temperatur während der Schwangerschaft kann sehr lange nicht sinken und wenn es keine anderen Gründe für ihre Zunahme gibt, machen Sie sich keine Sorgen und ergreifen Sie keine Maßnahmen.

Es passiert, dass im Körper einer Frau während der Schwangerschaft der Entzündungsprozess begann. Bei der Registrierung der Frau übergibt die Frau verschiedene Analysen, die zur Aufdeckung dieses Problems beitragen.

In den meisten Fällen ist die Temperaturerhöhung während der Schwangerschaft ein Symptom des ARI und daher medizinischer Rat erforderlich, da der Facharzt eine genaue Diagnose erstellt und eine Behandlung vorschreibt. Es ist während der Schwangerschaft, dass Drogen als extreme Maßnahme wirken. Wenn die Temperatur niedrig ist, ist es möglich, die Heimbehandlung vollständig anzuwenden.

Nicht-medikamentöse Behandlung ist die am besten geeignete Option während der Schwangerschaft.

Bei niedriger Temperatur verwenden Sie Volksheilmittel. Die wichtigste Bedingung für reichlich Trinken, aber sehr sorgfältig, weil überschüssige Flüssigkeit Schwellungen provozieren kann. Im ersten Trimester gibt es keine Beweise, um sich auf das Trinken zu beschränken. Und im zweiten und auch dritten Trimester muss die verbrauchte Flüssigkeitsmenge kontrolliert werden.

Zum Trinken können Sie Tee mit Zitrone, Kamillenbrühe, Fruchtgetränke, Limetten, Himbeeren, Milch mit Butter und Honig verwenden. Die Hauptsache ist, dass das Getränk warm und nicht sehr heiß sein sollte.

Wenn die Temperatur auf 38 Grad erhöht wird, ist es notwendig, Kräutertee aus Himbeeren, Blättern von Mutter-und-Stiefmutter, Kochbanane vorzubereiten. Wir nehmen viermal am Tag einen Esslöffel.

Wir machen Ihnen noch ein Rezept: Ein unvollständiger Löffel der in Scheiben geschnittenen weißen Rinde wird mit einem Glas kochendem Wasser ausgegossen, wir kühlen ab und nehmen viermal am Tag einen Esslöffel.

Nadelcocktail hilft auch bei Erkrankungen der Hals und hohem Fieber während der Schwangerschaft. Wir kochen auf diese Weise: Wir hacken 100 Gramm der jüngsten Fenchel-Triebe, 50 Gramm Himbeer-Wurzeln und Kieferknospen. Wir legen alles in ein Glas, das vorher mit Zucker (100 Gramm) gegossen wird. Wir geben einen Esslöffel kochendes Wasser, wir bestehen nicht mehr als einen Tag, und bis zu 8 Stunden halten wir auf einem Wasserbad. Lassen Sie für 2 Tage stehen, heller roter Saft verschmelzen. Wir lagern weiterhin an der dunkelsten und kühlsten Stelle und nehmen bis zu 5 mal am Tag ein.

Die Basaltemperatur während der Schwangerschaft wird durch Abwaschen mit kaltem Wasser unter Verwendung von kalten Kompressen auf der Stirn gut abgeschlagen. In diesem Fall wird nicht empfohlen, umwickelt zu werden.

Was ist zu tun, wenn die Temperatur während der Schwangerschaft 37 ° C beträgt?

Diese Temperatur sollte natürlich keine Frau erschrecken, wenn es keine anderen Symptome der Krankheit gibt.

Wenn während der Schwangerschaft Fieber auftritt, spricht man von einer Erkältung, zum Beispiel ARVI. Der Kampf gegen ein solches Virus muss sehr vorsichtig sein. Die Temperatur sollte nicht auf 37,8 Grad gesenkt werden. Dies wird eine Möglichkeit für den Körper schaffen, den Erreger der Krankheit zu bekämpfen. Und selbst wenn man die Markierung über 38˚ erreicht, muss man zum Arzt eilen.

Die Behandlung von Halsschmerzen während der Schwangerschaft besteht darin, sich mit einem Schwamm mit warmem Wasser zu wischen, aber bei einer Temperatur von mehr als 38 Grad sofort einen Arzt aufsuchen. Wenn Sie dies nicht tun, riskieren Sie, die angeborenen Fehlbildungen eines Babys zu provozieren. Und denken Sie daran, dass Sie Aspirin bei zukünftigen Müttern nicht bei hoher Temperatur einnehmen können!

Eine erhöhte Temperatur in den frühesten Stadien der Schwangerschaft auf 37,4 ° C ist nicht kritisch. Dies ist grundsätzlich für eine frühe Schwangerschaft normal. Ein Anstieg der Basaltemperatur während der Reifungszeit des Eies dient auch als Grundlage für die Bestimmung früher Schwangerschaftsanzeichen.

Die Temperatur während der Schwangerschaft muss sehr oft überwacht werden. Weil es viel beeinflusst. Eine Senkung der medizinischen Methoden ist unerwünscht, da die Temperatur bei bestimmten Werten zu einer starken Bedrohung für das zukünftige Kind werden kann.

Wenn die Temperatur nicht stark gestiegen ist, reichen die oben genannten Mittel aus. Niedrige Temperaturen stellen keine Bedrohung für das Leben und die Entwicklung des Babys dar. Es ist daher durchaus möglich, traditionelle Behandlungsmethoden zu managen. Hat keinen Einfluss auf das Baby und einen sehr kurzen Temperaturanstieg um 1,5 Grad. Aber oft gibt es Situationen, in denen Sie keine Zeit zum Wischen verlieren und aktiv handeln müssen

Unter welchen Umständen ist es notwendig, die Temperatur während der Schwangerschaft zu senken?

Wenn es nicht möglich ist, die Methoden der Menschen in einem langen Zeitraum zu senken; wenn alle Versuche, die Temperatur ohne Medikamente zu senken, immer noch in die Höhe schießen; wenn das Fieber durch Angina erregt wurde; Wenn die Temperatur während der Schwangerschaft 38 ° C erreichte; Wenn die Schwangerschaft das dritte Trimester erreicht hat, ist es notwendig, die Temperatur zu senken, wenn sie 37,5 ° C erreicht.

Ist während der Schwangerschaft eine hohe Temperatur gefährlich? Ja, es kann die Vergiftung des Organismus der Mutter und des Kindes durch die schädlichen Substanzen geben, die zu der ernsten Verletzung in der Arbeit des kardiovaskulären Systems führen werden; wird die Veränderung der Proteinsynthese beeinflussen; kann zur Frühgeburt beitragen; verursachen verschiedene Störungen in der Entwicklung von Organen, sowie fetale Systeme.

Sehr gefährlich in der Schwangerschaft ist die Temperatur über 37,8 ° C. Nach dieser kritischen Temperatur kann die Temperatur das Nervensystem des Kindes beeinflussen und die geistige Aktivität stark beeinträchtigen

Wie man die Temperatur während der Schwangerschaft richtig niederschlägt?

Tatsache ist, dass die Temperatur während der Schwangerschaft nicht umgedreht werden kann. Nehmen Sie Aspirin in dieser Position ist kontraindiziert, insbesondere gilt dies für das erste und dritte Trimester. In den frühesten Stadien ist Aspirin (Acetylsalicylsäure) gefährlich durch Abtreibung, und schon später - Blutungen, sowie verlängerte Geburt. Ein Nebeneffekt auf dieses Aspirin endet nicht, es kann Missbildungen des Fötus verursachen. Wenn es dennoch ein akutes Bedürfnis gab, dann akzeptieren Sie etwas von einer Reihe von Paracetamol: Tylenol, Panadol, Efferalgan, Paracet. Von einer Reihe von Indomethacin auch erlaubt: Vramed, Metindol, Indomethacin-Darnitsa. Nehmen Sie mit einer halben Dosis und dann sehr viel im erforderlichen Fall geraten.

Es gibt medizinische Daten, dass der ständige Gebrauch von Paracetamol das Funktionieren von Leber und Nieren beeinflusst. Nehmen Sie das Medikament daher nur einmal ein oder erhalten Sie vom Arzt zusätzliche Medikamente.

Wenn die Temperatur während der Schwangerschaft 38˚ erreicht, nehmen Sie also die Hälfte von Paracetamol und warten Sie, bis der Arzt nach Hause kommt

Weitere Artikel zu diesem Thema:

1. Erkältungen während der Schwangerschaft

2. Behandlung einer Erkältung während der Schwangerschaft