Tendovaginitis


тендовагинит фото Tendovaginitis ist eine chronische oder akute Entzündung der Bindegewebsmembranen um die Sehne. Am häufigsten entsteht die Krankheit in der Achillessehne (Achilles bursitis), Knöchel, Fuß, Unterarm (Ulnar und radiale Tenobursitis), Handgelenk und Hand. Tendovaginitis wurde vor allem wegen der Niederlage der Hände von vielen berühmten bekannt Musiker (der große Shuman, wegen des Schmerzes in der Hand, warf das Spiel auf das Klavier und wurde ein berühmter Komponist). Tendovaginitis manifestiert sich mit einem Knirschen während der Bewegungen, eine leichte Schwellung entlang der betroffenen Sehnenscheide, schmerzhafte Empfindungen beim Bewegen einer Gruppe oder eines Muskels

Tendovaginitis - Ursachen

Tendovaginitis kann als völlig unabhängige Krankheit (primäre Tendovaginitis) auftreten, und sekundär wegen der Komplikation eines Prozesses eines spezifischen oder unspezifischen Charakters. Mit einer eitrigen Entzündung der umgebenden Gewebe, mit solchen häufigen Infektionen wie Syphilis und Tuberkulose , mit Mikrotrauma und Wunden, dringt die Infektion in die Sehnenscheide ein und entwickelt eine infektiöse (Brucellose, Tuberkulose, unspezifische eitrige) Tendovaginitis. Auch die Entwicklung der infektiösen Tendovaginitis kann eine Folge einer Reaktion auf die Anwesenheit eines entzündlichen Prozesses in einem anderen Bereich (rheumatoide Arthritis , Rheumatismus) sein.

Die am weitesten verbreitete war aseptische (nicht infektiöse) Tendovaginitis, die sich häufiger aufgrund übermäßiger Lasten auf der Sehne entwickelt. Im Zusammenhang mit einer Art von beruflicher Tätigkeit oder mit einem Hobby, wiederkehrende zyklische Bewegungen führen zu Mikrotraumatisierung, die die direkte Ursache für die Entwicklung der Tendovaginitis ist, die als professionell eingestuft wird. Es gibt auch eine posttraumatische Tenosynovitis, die am häufigsten professionelle Athleten betrifft, obwohl ihre Entwicklung durch gewöhnliche inländische Traumata provoziert werden kann.

Degenerative Tendovaginitis ist direkt mit verschiedenen Störungen der Blutzirkulation und Blutversorgung zu benachbarten Geweben (Krampfadern, etc.) verbunden. Die Ursache für die Entwicklung der degenerativen Tendovaginitis liegt in der Verletzung der Blutversorgung der umgebenden Gewebe, was zu degenerativen Veränderungen in der Synovialmembran der Sehnenscheide führt

Tendovaginitis - Symptome

Nach dem klinischen Verlauf wird die Tenosynovitis in akute und chronische

Symptome einer akuten Tendovaginitis

Im Falle der Entwicklung der akuten Tenosynovitis gibt es einen Blutstoß und ein scharfes Ödem des Synoviums, eine schmerzhafte Schwellung entsteht im Bereich der betroffenen Sehnenscheiden. Bei akuter Tendovaginitis sind Fingerbewegungen von einem Knirschen begleitet, sie sind schmerzhaft und begrenzt. Die Beschränkung der Bewegung in der akuten Form der Krankheit kann sich in Form von anhaltender Fingerinformation (Kontraktur) manifestieren.

In der Regel wirkt ein akuter Prozeß auf die vaginalen Sehnen der dorsalen Oberfläche der Füße und bürstet viel seltener die synoviale Vagina der Finger der Hand und die Beuger der Finger der Hand. Oft wird diese Entzündung in eine chronische Form umgewandelt.

Wenn akute infektiöse Tendovaginit-Schwellung und Schwellung auf das Unterschenkel und den Unterarm ausbreiten kann. Im Falle der Entwicklung der eitrigen Entzündung erscheint eine Kälte, die Körpertemperatur steigt, in der Nähe Gefäße und Lymphknoten entzündet werden, erscheint eine eitrige oder seröse Flüssigkeit in der Synovialhöhle. An der Stelle des Eintritts von Blutgefäßen in die Sehne, durch Kompression durch die entzündliche Flüssigkeit, ist seine Nahrung gestört, was zu einer weiteren Nekrose führen kann симптомы тендовагинита фото

Symptome einer chronischen Tendovaginitis

Typischerweise ist die chronische Tendovaginitis eine Berufskrankheit und betrifft vor allem die Hände im Bereich des Ellenbogengelenks und des Handgelenks. Die Hauptsymptome der chronischen Tendovaginitis sind die folgenden: schlechte Gelenkbeweglichkeit, Zärtlichkeit mit aktiver Bewegung, deutliches Reißen oder Knirschen, wenn das Handgelenk sich bewegt oder die Hand gequetscht wird. Chronische Tendovaginitis am häufigsten beeinflusst die Vagina der Sehnen von Flexor und Extensor Finger

Diagnose der Tendovaginitis

Die Diagnose der Tendovaginitis wird auf der Grundlage klinischer Studien (Palpation von Reiskörpern, Bewegungsstörungen, kugelförmigen schmerzhaften Siegeln usw.) und der charakteristischen Lokalisierung des Prozesses festgestellt. Akute infektiöse Tendovaginitis muss mit akuter Arthritis und Osteomyelitis unterschieden werden, im Gegensatz dazu, bei Tendovaginitis am Röntgenbild gibt es keine Veränderung der Gelenke und Knochen. Es gibt keine gemeinsame Verformung und Schmerzen in der Knochenregion. Um das Stenosierungsband auszuschließen, wenden Sie die Ligamentographie an. Darüber hinaus ist es notwendig, gemeinsame Krankheiten auszuschließen, die ein Katalysator für die Entwicklung von Tendovaginitis (Tuberkulose, Brucellose , etc.) werden können,

Tendovaginitis - Behandlung

заключается в применении местных и общих лечебных процедур. Die Behandlung der akuten Tendovaginitis besteht in der Anwendung lokaler und allgemeiner medizinischer Verfahren. Mit der diagnostizierten unspezifischen akuten Tendovaginitis Behandlung ist es, Infektion durch die Stärkung der Immunabwehr und die Verwendung von antibakteriellen Medikamenten zu bekämpfen. Bei der tuberkulösen Tenosynovitis wird dem Patienten der Durchgang der Anti-Tuberkulose-Therapie gezeigt. Zur Behandlung von aseptischen Tendovaginitis werden nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (Butadion, Indomethacin, Acetylsalicylsäure) verwendet. Die lokale Behandlung der infektiösen und aseptischen Tendovaginitis im Anfangsstadium der Entwicklung besteht in der Auferlegung von wärmenden Kompressen und Gipskästen. Nach der Senkung der akuten Symptome wird die Ermittlung physiotherapeutischer Verfahren (UHF, Ultraschall, Mikrowellentherapie etc.) gezeigt. Die Behandlung der eitrigen Tendovaginitis besteht in der dringenden Öffnung und anschließenden Entwässerung der Sehnenscheide.

помимо всех вышеперечисленных физиотерапевтических методов, включает в себя лечебную физкультуру, массаж, грязевые или парафиновые аппликации, электрофорез с лидазой. Die Behandlung der chronischen Tendovaginitis, zusätzlich zu allen oben genannten Physiotherapie Methoden, umfasst therapeutische Übung, Massage, Schlamm oder Paraffin Anwendungen, Elektrophorese mit Lidase. Im Falle des Fortschreitens des chronischen infektiösen Prozesses werden die Punktion der synovialen Vagina und die Verabreichung von Antibiotika von gerichteten Wirkungen, die Verwendung von nicht-steroidalen entzündungshemmenden Arzneimitteln, die Verabreichung von lokal Hydrocortison und Novocain angegeben. Im Falle einer anhaltenden krepitierenden chronischen Tenovaginitis ist die Ernennung von ein oder zwei Sessions der Röntgen-Therapie angegeben.

Die Prognose, vorausgesetzt, die richtige rechtzeitige Behandlung von Tendovaginitis ist sehr günstig, aber mit einer eitrigen Form, gibt es oft anhaltende Behinderungen der Fuß / Hand массаж при тендовагините

Selbstmassage mit Tendovaginitis

Selbstmassage mit Tendovaginitis beginnt auf dem oberhalb des betroffenen Gebietes liegenden Bereich (aspirierende Selbstmassage). Nach drei bis fünf Schlägen ist es notwendig, etwa drei oder vier Schläge zu machen und wieder zum Streicheln zurückzukehren. Wiederholte Streichmanipulationen sollten versucht werden, dem schmerzhaften Gebiet näher zu kommen. Danach kommt die Umdrehung von vier oder fünf Quetschen, drei oder vier Schläge und fünf oder sechs Kneten. Danach ist es notwendig, drei bis fünf Schläge des betroffenen Gebiets durchzuführen, gefolgt von einfachem Lichtreiben in verschiedene Richtungen. Dann ist es notwendig, in den darüber liegenden Bereich zurückzukehren, aber Selbstmassage wird bereits mit viel größerem Druck durchgeführt. Im Falle von Schmerzen, Reiben und Massage sollte gestoppt werden.

Selbstmassage mit Tendovaginitis wird angezeigt, um zwei bis drei Mal am Tag zu tun. Im Falle der Krankheit die Hände betroffen, während des Tages müssen sie weiter triturated werden. Selbstmassage ist sehr gut kombiniert mit medizinischen und wärmenden Salben, sowie mit thermischen Verfahren wie Kompressen, Bäder, Warmwasser-Flaschen, heiße Bäder.

Nach den thermischen Prozeduren und Selbstmassage sollten Sie sehr vorsichtig sein, nicht zu überladen.