Trichomoniasis


трихомониаз Trichomoniasis (Trichomoniasis) ist die häufigste Infektion in der Welt, die sexuell übertragen wird, verursacht durch den vaginalen Trichomonas Trichomonas vaginalis. Nach den Statistiken der Welt Gesundheit Organisation, bis heute, auf dem Globus Trichomoniasis infiziert etwa 170 Millionen Menschen (aber die tatsächliche Anzahl der Patienten kann viel größer sein). Trichomoniasis betrifft sowohl Männer als auch Frauen gleichermaßen, aber die klinischen Manifestationen dieser Krankheit werden am häufigsten bei Frauen beobachtet.

преимущественно происходит при половых контактах, однако не исключена передача трихомонады и бытовым путем (нижнее белье, купальники, полотенца и пр.) Infektion mit Trichomoniasis tritt vorwiegend während des Geschlechtsverkehrs auf, jedoch können Trichomonaden nicht durch Haushaltsmittel übertragen werden (Unterwäsche, Badeanzüge, Handtücher usw.)

Symptome von Trichomoniasis bei Frauen

Es gibt gelb-grünen schaumigen Ausfluss трихомониаз ), имеющие зачастую очень неприятный запах; ( Weiße ), die oft einen sehr unangenehmen Geruch haben; es gibt unangenehme Empfindungen beim Wasserlassen und sexuellen Kontakt; Es juckt in der Scheide. Bei Frauen, die mit einer Trichomonadeninfektion infiziert sind, steigt das Risiko, Gebärmutterhalskrebs zu entwickeln. Auch haben Patienten mit Trichomoniasis häufig Frühgeburten und es besteht ein Risiko, weibliche Unfruchtbarkeit zu entwickeln.

Symptome von Trichomoniasis bei Männern

In 85% der Fälle sind die Beschwerden schwach oder fehlen vollständig. In anderen Fällen manifestiert sich Trichomoniasis in den meisten Fällen durch Symptome von Urethritis (Brennen während und nach dem Geschlechtsverkehr und Brennen während des Harnlassens). (от 80 до 90% пациентов) Bei Männern betrifft eine Trichomonadeninfektion normalerweise die Prostatadrüse und verursacht dadurch die Entwicklung einer chronischen Prostatitis (80 bis 90% der Patienten).

Es gibt Hinweise darauf, dass Trichomoniasis zur Infektion einer Person mit HIV-Infektion beiträgt.

Zur Diagnose dieser Krankheit werden verschiedene Methoden zum Nachweis von Trichomonaden eingesetzt (PCR-Diagnostik, Kulturmethode, Lichtmikroskopie der abnehmbaren)

Trichomoniasis Behandlung

Für eine qualitativ wirksame Behandlung von Trichomoniasis werden spezifische Trichomonadika verwendet, und die Behandlung dieser Erkrankung muss notwendigerweise bei beiden Sexualpartnern durchgeführt werden (unabhängig davon, ob sie während der Studie Trichomonaden hatten oder nicht). Zum Zeitpunkt der Behandlung ist es notwendig, die sexuellen Beziehungen vollständig aufzugeben und die Verwendung von Alkohol auszuschließen. Bei strikter Einhaltung des verschriebenen Behandlungsschemas und den Empfehlungen des behandelnden Arztes ist in den meisten Fällen die Behandlung von Trichomoniasis erfolgreich. Профилактика трихомониаза

, это: здоровый половой партнер, а также использование презерватива при половом контакте. Die Prävention von Trichomoniasis unterscheidet sich nicht von den vorbeugenden Maßnahmen, die bei anderen sexuell übertragbaren Krankheiten angewendet werden , wie zum Beispiel: einem gesunden Sexualpartner und der Verwendung eines Kondoms während des Geschlechtsverkehrs.