Vasonate: Gebrauchsanweisung


Vor dem Kauf eines Medikaments Vazonat, sollten Sie sorgfältig lesen Sie die Gebrauchsanweisung, Methoden der Anwendung und Dosierung, sowie andere nützliche Informationen über das Medikament Vasonat. Auf der Seite "Enzyklopädie der Krankheiten" finden Sie alle notwendigen Informationen: Anweisungen für die richtige Anwendung, empfohlene Dosierung, Kontraindikationen sowie Bewertungen von Patienten, die dieses Medikament bereits angewendet haben.

Vazonat - Zusammensetzung und Form der Freisetzung

1 Kapsel Vasonate enthält:

Meldonia Dihydrat 250 mg;

Zusätzliche Stoffe.

5 ml Injektionslösung der Zubereitung Vasonate enthält:

Meldonia Dihydrat - 500 mg;

Zusätzliche Stoffe.

Kapseln von 10 Stück in einem planaren Zellenpaket, 4 oder 6 Konturzellen in einer Pappschachtel verpackt.

Lösung für die parenterale Verwendung von 5 ml in Ampullen, 10 Ampullen, in eine Pappschachtel gelegt.

Vasonat - Pharmakologische Wirkung

Das Vasonat ist ein cytoprotektives anti-ischämisches Arzneimittel, das Meldonia Dihydrat enthält, eine Arzneimittelsubstanz, die ein strukturelles Analogon von Gamma-Butyrobetain (ein Vorläufer von Carnitin) ist.

Das Vasonat verbessert den Zustand von Zellen unter Hypoxie-Bedingungen, reguliert den Transport von ATP und Sauerstoff, stimuliert die Glykolyse, was die Energiekosten und den Sauerstoffbedarf in Zellen unter Hypoxie-Bedingungen senkt. Meldonium reduziert den Gehalt an aktivierten Formen von Acylcarnitin und Acylcoenzym A in Zellen und verhindert so deren toxische Wirkung.

Das Medikament hemmt die Bildung von Carnitin aus Gamma-Butyrobetain, reduziert den Carnitinspiegel im Plasma. Durch die Erhöhung des Gamma-Butyrobetains hat das Medikament eine gefäßerweiternde und antioxidative Wirkung.

Bei Patienten mit Herzinsuffizienz mit dem Medikament Vasonat erhöhte Kontraktilität des Herzmuskels, erhöhte Toleranz gegenüber Stress und eine Verringerung der Häufigkeit von Angina- Anfällen.

Bei Patienten mit gestörter zerebraler Zirkulation trägt Mellonia zur Normalisierung der Blutzirkulation und Umverteilung von Blut zugunsten von ischämischen Geweben bei.

Das Medikament regt das zentrale Nervensystem etwas an, verringert die Schwere der Funktionsstörungen des vegetativen und somatischen Nervensystems.

Nach oraler Verabreichung wird Meldonium gut absorbiert, seine Bioverfügbarkeit erreicht 78%. Die maximale Plasmakonzentration der aktiven Substanz wird nach 1-2 Stunden beobachtet. Im Körper metabolisiert, werden die Produkte des Metabolismus von Meldonia hauptsächlich über die Nieren ausgeschieden. Die Halbwertszeit bei einmaliger Aufnahme beträgt bis zu 4 Stunden, 8 Tage nach Beginn der Therapie mit dem Medikament beträgt die Eliminationshalbwertszeit etwa 10 Stunden.

Vasonat - Anwendungshinweise

Vasonat wird in der komplexen Therapie von Patienten mit koronarer Herzkrankheit , akuten und chronischen Hirndurchblutungsstörungen, sowie Blutungen in die Netzhaut verschiedener Genese und dystrophischen Erkrankungen der Netzhaut eingesetzt. Darüber hinaus wird das Vasonat während der Genesungsphase bei Patienten empfohlen, die an schweren Krankheiten leiden.

Meldonium wird für Patienten mit erhöhtem psychischen und körperlichen Stress, einschließlich Sportlern, verschrieben, wenn die Arbeitsfähigkeit eingeschränkt ist.

In Kombination mit anderen Medikamenten wird Vasonate bei Patienten mit chronischem Alkoholismus zur Behandlung von Entzugserscheinungen verschrieben.

Vasonat - Dosierung und Verabreichung

Vasonat Kapseln

Das Medikament ist für die orale Verabreichung vorgesehen. Die Tagesdosis des Arzneimittels wird einmal am Morgen empfohlen, falls notwendig, kann die Dosis jedoch in 2 geteilte Dosen aufgeteilt werden. Um Schlafstörungen vorzubeugen, ist es empfehlenswert, morgens eine milde Phase einzunehmen.

Bei Erwachsenen und Jugendlichen über 12 Jahren wird in der Regel empfohlen, 500 mg Meldonia pro Tag einzunehmen.

Die Dauer des Vasonates beträgt 2-6 Wochen.

Benötigen Sie gegebenenfalls eine zweite Therapie.

Lösung für Injektionen

Das Medikament ist nur für die intravenöse Verabreichung vorgesehen. In der ophthalmischen Praxis ist die Parabulbarinjektion der Vasonatlösung erlaubt.

Patienten, die an Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems leiden, wird in der Regel empfohlen, 5-10 ml Vasonat-Lösung pro Tag zu verschreiben (auf einmal injiziert oder in zwei Injektionen aufgeteilt). Die Dauer des Therapieverlaufs beträgt 1-1,5 Monate.

Patienten mit einer akuten Beeinträchtigung der Hirndurchblutung wird normalerweise empfohlen, 5 ml des Arzneimittels pro Tag für 10 Tage zu verabreichen, wonach die orale Therapie mit Vasonate fortgesetzt wird. Die Therapie von chronischen Störungen des Hirndurchblutung wird durch die orale Form des Medikaments durchgeführt.

In der ophthalmologischen Praxis bei vaskulären Pathologien oder dystrophischen Erkrankungen der Netzhaut wird üblicherweise empfohlen, 0,5 ml einer parabulbaren Lösung zu verabreichen. Die Dauer des Therapieverlaufs beträgt 10 Tage.

Patienten mit Behinderungen, die durch übermäßigen körperlichen und intellektuellen Stress verursacht sind, wird normalerweise empfohlen, 5 ml des Medikaments pro Tag zu verabreichen. Die Therapiedauer beträgt 10-14 Tage. Nach der Entscheidung des Arztes wird der Kurs einige Wochen später wiederholt.

Für die Behandlung des Abstinenzsyndroms wird Vasonat in Kombination mit anderen Medikamenten in einer Dosis von 500 mg Meldonium 2 mal täglich für 1 Woche verschrieben.

Geistige und körperliche Überlastung, einschließlich Athleten: Tragen Sie 250 mg g 4 mal pro Tag auf. Der Behandlungsverlauf beträgt 10-14 Tage. Falls erforderlich, nach 2-3 Wochen wiederholen.

Athleten ernennen 2 bis 5 Mal täglich 500-1000 mg vor dem Training. Die Dauer des Kurses in der Vorbereitungsphase beträgt 14-21 Tage, während des Wettbewerbs 10-14 Tage.

Chronischer Alkoholismus: 500 mg 4 mal täglich. Der Behandlungsverlauf beträgt 7-10 Tage.

Für die Behandlung von nichtalkoholischer Steatohepatitis und toxischer Hepatitis - 500 mg pro Tag. Der Behandlungsverlauf beträgt 30 Tage.

Vazonate - Nebenwirkungen

Das Vasonat wird normalerweise von den Patienten gut vertragen, aber es gibt Berichte über die Entwicklung solcher unerwünschter Wirkungen:

: артериальная гипертензия или гипотензия, учащенное сердцебиение. Von Herz und Blutgefäßen : arterielle Hypertonie oder Hypotonie, Herzklopfen.

: нарушение пищеварения, тошнота. Von der Seite des Magen-Darm-Trakt : Verdauungsstörungen, Übelkeit.

: чрезмерная возбудимость, головная боль . Von der Seite des zentralen Nervensystems : übermäßige Erregbarkeit, Kopfschmerzen .

: крапивница , гиперемия, отек и зуд кожи. Allergische Reaktionen : Urtikaria , Hyperämie, Schwellung und Juckreiz der Haut.

Wenn die parenterale Anwendung des Arzneimittels Hyperämie und Schmerzen im Bereich der Verabreichung des Arzneimittels entwickeln kann.

Vasonat - Gegenanzeigen

Das Vasonat wird nicht zur Behandlung von Patienten mit Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels angewendet.

Sie sollten keine Mildoniumpatienten mit erhöhtem intrakraniellem Druck unterschiedlicher Ätiologie, einschließlich derjenigen, die durch Verstöße gegen venösen Ausfluss und intrakranielle Tumoren verursacht wurden, einnehmen.

Das Medikament wird in der pädiatrischen Praxis nicht angewendet.

Mit Vorsicht meldoniy Patienten mit eingeschränkter Leber- und Nierenfunktion.

Vasonat während der Schwangerschaft

Es ist verboten, während der Schwangerschaft und Stillzeit Melodien anzuwenden.

Wenn Sie nicht vermeiden können, Vasonat während der Stillzeit zu verschreiben, sollte das Stillen abgeschafft werden.

Wechselwirkungen mit Arzneimitteln

Es ist verboten, das Medikament Vasonat zusammen mit anderen Arzneimitteln anzuwenden, zu denen auch Meldonia-Dihydrat gehört.

Eine kombinierte Therapie mit Vasonat und anderen kardialen Präparaten ist erlaubt.

Meldonium potenziert bei gleichzeitiger Anwendung die Wirkung von Nitroglycerin, Betablockern, Nifedipin sowie anderen blutdrucksenkenden Mitteln und Arzneimitteln, die die peripheren Gefäße erweitern.

Vasonat - Überdosierung

Bei der Verwendung von überschätzten Dosen von Vasonat bei Patienten wurde die Entwicklung von arterieller Hypotonie , Tachykardie und exzessiver Erregung festgestellt.

Wenn eine Überdosis von Meldonia symptomatische Therapie zeigt.

Bei schwerer Medikamentenintoxikation sollte die Leber- und Nierenfunktion überwacht werden.

Analoga von Vasonat

Analoge für den ATC-Code der 4. Ebene

Adeksor

Dimezar

Carvydon-Herr

Cardazine-Gesundheit

Cardital

Carducatal

Carmethidin

Metazidin

Normex

Predisin

Vorgeburt

Romekor

Tricuctan

Trickard

Trimectal

Tremet

Trimetazidin-Astropharm

Trimetazidin-Ratiopharm

Merkle GmbH

Energoton

Lagerbedingungen und Haltbarkeit

Das Medikament Vazonat sollte in trockenen Räumen mit einer Temperatur von 15 bis 25 ° C für 2 Jahre nach der Freisetzung gelagert werden.

Urlaub aus Apotheken: nach Rezept.

Wir möchten besonders darauf achten, dass die Beschreibung des Medikaments Vazonat nur zu Informationszwecken präsentiert wird! Für genauere und detailliertere Informationen zum Medikament Vasonat verweisen wir ausschließlich auf die Anmerkung des Herstellers! Nicht selbst behandeln! Sie sollten unbedingt einen Arzt konsultieren, bevor Sie mit dem Medikament beginnen!